1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hartenstein: Mann stürzt 15 Meter in die Tiefe

Medieninformation: 557/2017
Verantwortlich: Joachim Kelpin
Stand: 18.09.2017, 01:00 Uhr

Landkreis Zwickau

 

Mann stürzt 15 Meter in die Tiefe

 

Hartenstein –(jk) Am Sonntagnachmittag kam es im Bereich An der Eichleite zu einem schweren Wanderunfall. Ein 47-Jähriger war mit seiner Ehefrau zum Geochaching unterwegs, als er plötzlich 15 Meter, an einem steilen Abhang, abstürzte. Der genaue Unfallhergang kann auch von der Ehefrau nicht beschrieben werden, da sie sich zu dem Zeitpunkt circa 20 Meter von ihrem Ehemann entfernt aufhielt. Er wurde mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

 

Leichtkraftrad bei Wendemanöver übersehen

 

 

Bernsdorf –(jk) Am Sonntagnachmittag befuhr eine 27-Jährige die Hauptstraße in Richtung Bergstraße. In Höhe des Hausgrundstückes 106 wendete sie ihren Pkw. Dabei übersah sie einen 19-Jährigen mit seinem Leichtkraftrad und stieß mit diesem zusammen. Er wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Während der Bergung war die Hauptstraße voll gesperrt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.