1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werdau OT Leubnitz: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Medieninformation: 559/2017
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 19.09.2017, 00:30 Uhr

Vogtlandkreis

Kellereinbruch

Plauen – (sw) In der Nacht vom Sonntag zum Montag brachen Unbekannte in der Hegelstraße in einem Mehrfamilienhaus in drei Keller ein. Sie entwendeten drei Fahrräder und einen Kinderroller. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Werdau OT Leubnitz – (sw) Am Montag um 15:55 Uhr fuhr auf der Greizer Straße ein 46-jährige Fahrer eines Mercedes Vito von hinten auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Citroen auf und schob diesen auf einen davor stehenden Pkw Trabant mit Anhänger. Die 78-jährige Beifahrerin im Pkw Citroen wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Beim Fahrer des Mercedes stellten die Polizeibeamten eine Atemalkoholkonzentration von 0.96 Promille fest. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.