1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tank bei Kollision beschädigt

Medieninformation: 502/2017
Verantwortlich: Rafael Scholz
Stand: 21.09.2017, 13:30 Uhr

Erzgebirgskreis

 

Revierbereich Marienberg

Großolbersdorf – Tank bei Kollision beschädigt

(3330) Wegen eines Unfalls mit zwei beteiligten Lkw (beide mit Sattelanhänger) wurde die B 174 am Donnerstag, zwischen 6.30 Uhr und 9.45 Uhr, zumindest zeitweise voll gesperrt. Ein Lkw MAN (Fahrer: 42) beabsichtigte vom Rastplatz der Freundschaft auf die Bundesstraße zu fahren. Dabei kam es zum Unfall mit einem dort fahrenden, vorfahrtsberechtigten Lkw Volvo (Fahrer: 26). Verletzte gab es nicht. Am Volvo wurde der Tank beschädigt – Sachschaden insgesamt: 5 000 Euro. Am MAN entstand mit rund 2 000 Euro Schaden. Wegen auslaufendem Dieselkraftstoff kam die Ölwehr zum Einsatz. Zudem informierte man die untere Wasserbehörde. (SR)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020