1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werdau: VW UP entwendet

Medieninformation: 566/2017
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 22.09.2017, 02:45 Uhr

 

Landkreis Zwickau

VW UP entwendet

Werdau – (kh) Unbekannte entwendeten am Donnerstagabend einen roten Pkw VW UP von der August-Bebel-Straße Ecke Ziegelstraße. Die 55 jährige Besitzerin stellte  um 17:15 Uhr ihr Fahrzeug ab. Als sie zwei Stunden später zu ihrem Auto ging war es nicht mehr an Ort und Stelle. Am VW UP  befinden sich die amtlichen Kennzeichentafeln Z-AD 762. Der fünf Jahre alte PKW hat einen Wert von 5.000 Euro. Hinweise zum entwendeten Fahrzeug bitte an die Polizei in Werdau unter Tel.: 03761/ 7020.

Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Glauchau – (kh) Ein 29-jähriger Radfahrer stieß am Donnerstagabend mit einem 41-jährigen Audifahrer zusammen. Der Radfahrer befuhr die Straße Hoffnung entgegen der Einbahnstraße. An der Einmündung Dr. Walter-Hüttel-Straße wollte der Audi links in die Hoffnung einbiegen als es zum Unfall kam. Der Radfahrer wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Audifahrer erlitt einen Schock und wurde im Krankenhaus ambulant versorgt. Der Gesamtschaden beträgt 1.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.