1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Neumark: Strohfeuer

Medieninformation: 568/2017
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 23.09.2017, 00:45 Uhr

Vogtlandkreis

Strohfeuer

Neumark, OT Reuth – (AH) Am Freitagnachmittag brannte in der Nähe der Ortslage Reuth auf freiem Feld eine Strohmiete. Etwa 250 gepresste Strohballen wurden dabei durch die Flammen vernichtet. Es entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden waren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Brandursache ist zurzeit noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt in diesem Fall.

Drei Verletzte bei Kollision mit Straßenbaum

Reichenbach – (AH) Ein 19-jähriger Fahranfänger verursachte am Freitag kurz vor 18 Uhr einen schweren Verkehrsunfall. Er befuhr mit einem VW Polo die Klinkhardtstraße, wobei er auf der Gefällestrecke in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Straßenbaum prallte. Seine 19-jährige Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt. Der Fahrer selbst und ein weiterer 18-jähriger Insasse erlitten Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Der Polo war bei einem Schaden von 16.000 Euro nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


Landkreis Zwickau

Straßenraub

Zwickau – (AH) Am Freitagnachmittag wurde eine 77 Jahre alte Frau Opfer einer Raubstraftat. Die Rentnerin war gegen 16:30 Uhr auf einem Verbindungsweg von der Julius-Seifert-Straße zur Dr.-Wilhelm-Külz-Straße unterwegs. Ein unbekannter Mann hatte sich ihr unbemerkt von hinten genähert und ihr plötzlich die Einkaufstasche entrissen. Anschließend flüchtete er in einen Garagenkomplex. Hier konnten Beamte im Rahmen der Tatortbereichsfahndung die weggeworfene Tasche wiederfinden. Es fehlte jedoch die Geldbörse mit EC-Karte, Ausweis und einem geringen Betrag Bargeld. Der unbekannte Mann soll etwa 1,75 m groß und von schlanker Statur sein. Er trug einen grauen Anorak und eine blaue Strickmütze.
Hinweise zum möglichen Täter nimmt die Kriminalpolizei Zwickau entgegen; Telefon 0375/ 4284480.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.