1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei E-Bikes gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 586/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.09.2017, 09:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zwei E-Bikes gestohlen


Zeit:       26.09.2017, gegen 12.00 Uhr
Ort:        Dresden-Nickern

Gestern Mittag begab sich ein Pärchen in einen Fahrradladen an der Dohnaer Straße und täuschte Kaufinteresse an zwei E-Bikes vor. Bei einer Probefahrt im umzäunten Außengelände fuhren sie auf und davon. Dazu nutzten sie ein Loch, welches sie offenbar zuvor in den Zaun geschnitten hatten. Der Wert der
E-Bikes beträgt etwa 7.800 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Spritdiebe

Zeit:       25.09.2017, 17.00 Uhr bis 26.09.2017, 07.00 Uhr
Ort:        Radebeul

In der Nacht zum Dienstag begaben sich Unbekannte auf eine Baustelle am Auenweg und zapften etwa 280 Liter Dieselkraftstoff aus zwei Baumaschinen ab. Der entstandene Schaden beträgt rund 340 Euro. (ml)

Trickbetrüger scheiterten

Zeit:       25.09.2017, 15.10 Uhr
Ort:        Weinböhla

Gestern Nachmittag meldete sich ein Unbekannter bei einem 43-Jährigen per Telefon und stellte ihm einen Gewinn in Höhe von 49.000 Euro in Aussicht. Um die Summe einzulösen, müsse er jedoch eine Gebühr von 900 Euro bezahlen. Der Angerufene ging nicht auf die Sache ein, beendete das Gespräch und verständigte die Polizei. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Parkplatzrempler – Zeugen gesucht

Zeit:       19.09.2017, 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde

Ein unbekanntes rotes Fahrzeug stieß Mitte September auf dem Diska-Parkplatz an der Rabenauer Straße gegen einen silbergrauen VW Golf und beschädigte dessen vordere linke Fahrzeugseite. Dabei entstand rund 1.000 Euro Sachschaden. Der Unbekannte entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Wer hat den Zusammenstoß beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Schadensverursacher machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Dippoldiswalde oder die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281