1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Kollision mit Straßenbahn

Medieninformation: 581/2017
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 29.09.2017, 02:00 Uhr

Vogtlandkreis

Vorfahrtsverletzung – zwei Verletzte

Falkenstein OT Trieb – (ahu) Donnerstagabend kam es auf der Straße Am Harzberg zu einem Unfall mit zwei Verletzten und 3.200 Euro Sachschaden. Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Pkw BMW 318 in Richtung Trieb. An der Kreuzung Sportplatzweg kam es mit einem von rechts kommenden 26-jährigen Mokickfahrer (Simson S 51) zum Zusammenstoß. Durch den Sturz wurden der Simson-Fahrer schwer und die 33-Jährige Beifahrerin des BMW leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Kradfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz besteht. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

 

Landkreis Zwickau

Kollision mit Straßenbahn

Zwickau – (ahu) Donnerstag gegen 15 Uhr kam es auf der Äußeren Schneeberger Straße zu einer Kollision mit einer Straßenbahn und einem Verletzten. Ein 76-Jähriger fuhr mit einem Pkw Renault Modus in Richtung Bergmannstraße. An der Kreuzung beachtete er die Rote Ampel nicht und es kam beim Abbiegen zur Kollision mit dem 63-Jährigen Fahrer der Straßenbahn. Der Renault-Fahrer wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.