1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Verantwortlich: Kai Siebenäuger(ks)
Stand: 03.10.2017, 12:00 Uhr

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Oderwitz, OT Oberoderwitz, Hauptstraße

02.10.2017, 15:50 Uhr

Am Montagnachmittag befuhr ein 81-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Daimler-Benz die B 96 aus Zittau kommend in Richtung Ebersbach. In Höhe der Hausnummer 45 a geriet der Unfallverursacher auf Grund gesundheitlicher Probleme nach links auf die Gegenspur und kollidierte mit dem im Gegenverkehr fahrenden Mitsubishi eines 67-jährigen Pkw-Fahrers. In den beteiligten Fahrzeugen befand sich jeweils ein Beifahrer. Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt. Die Verletzten wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch örtliche Abschleppunternehmen geborgen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 15.000,- Euro. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang übernimmt der Verkehrsunfalldienst der Verkehrspolizeiinspektion Görlitz. (ks

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Moped gestohlen

Großpostwitz, Talstraße

01.10.2017, 21:30 Uhr - 02.10.2017, 05:15 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Sonntag zu Montag das mittels Lenkradschloss gesichert auf dem Parkplatz abgestellte Kleinkraftrad Simson Suhl eines 37-jährigen Geschädigten. Der Stehlschaden beträgt ca. 500,- Euro. Bei dem Moped ist das Hinterrad ausgebaut und es besteht kein gültiger Versicherungsschutz. (ks)

 

Straße verunreinigt

Weißbach - Oberlichtenau, K 7250

03.10.2017, 02:27 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen verwechselten Unbekannte die Straße zwischen Weißbach und Oberlichtenau mit einem Glascontainer. Eine Vielzahl von Glasflaschen lag zerschlagen auf der Straße. Eine ortsansässige Firma wurde über die Integrierte Rettungsleitstelle mit der Reinigung der Straße beauftragt. (ks)

 

Pferde ausgerissen

Hoyerswerda - Bernsdorf, B 97, Abzweig Bröthen/Michalken

02.10.2017, 21:34 Uhr

Am Montagabend wurden der Polizei in zahlreichen Notrufen mehrere freilaufende Pferde entlang der B 97 zwischen Hoyerswerda und Bernsdorf gemeldet. Die eingesetzte Streifenwagenbesatzung des Polizeirevieres Hoyerswerda konnte schließlich drei Pferde an der B 97 in Höhe Bröthen/Michalken feststellen. Zur Beruhigung der Pferde wurden diese dann in einen angrenzenden Wald geführt und konnten schließlich der glücklichen Besitzerin übergeben werden. (ks)

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Pkw gestohlen

Niesky, Neuhofer Straße

30.09.2017, 12:00 Uhr - 02.10.2017, 08:15 Uhr

In der Zeit von Samstag bis Montag schnitten unbekannte Täter drei Zaunfelder eines vollständig umfriedeten Firmengeländes auf. Anschließend entwendeten sie einen nicht zugelassenen Pkw Audi Avant, schwarz, Erstzulassung 2009. Von einem weiteren auf dem Betriebsgelände abgestellten Fahrzeug wurden beide Kennzeichentafeln (NY-TL 244) gestohlen. Es entstand ein Diebstahlschaden von ca. 10.000,- Euro. Die Soko Kfz hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach dem Fahrzeug und den Kennzeichen wird nun international gefahndet. (ks)

 

Motorrad gestohlen

Ebersbach-Neugersdorf (Neugersdorf), Am Bahnhof

30.09.2017, 14:00 Uhr - 02.10.2017, 13:30 Uhr

In der Zeit von Samstag bis Montag brachen unbekannte Täter im Garagenkomplex „Am Bahnhof" in eine Garage ein und entwendeten daraus ein Motorrad der Marke Lifan, Erstzulassung 2008, 250 ccm, mit dem amtlichen Kennzeichen ZI-E 87. Weiterhin wurden diverse Werkzeugmaschinen entwendet. Es entstand ein Diebstahlschaden von ca. 2.300,- Euro. Die Soko Kfz hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach dem Motorrad wird nun international gefahndet. (ks)

 

Unfallflucht

Weißwasser, Juri-Gagarin-Straße / Sachsendamm

02.10.2017, ca. 08:00 Uhr

Ein unbekannter Pkw-Lenker fuhr am Montagmorgen in den Kreisverkehr Juri-Gagarin Straße / Sachsendamm in Weißwasser. Beim Verlassen des Kreisels in Fahrtrichtung George-Beck-Straße fuhr er über die Verkehrsinsel und kollidierte mit einem dort befindlichen Verkehrszeichen. Dieses wurde dabei stark beschädigt und verbogen. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle danach unerlaubt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 250,- Euro.

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen