1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Medieninformation: 595/2017
Verantwortlich: Joachim Kelpin
Stand: 06.10.2017, 01:00 Uhr

Vogtlandkreis

 

Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall

 

Plauen-(jk) Am Donnerstagmorgen befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Pkw die Pausaer Straße stadteinwärts mit der Absicht nach links in die Seumestraße abzubiegen. Er musste aber verkehrsbedingt halten. Zur gleichen Zeit befuhr eine 58-Jährige mit ihrem Pkw ebenfalls die Pausaer Straße in der rechten Fahrspur hinter einem Lkw. Kurz vor der Seumestraße wechselte sie in den linken Fahrstreifen. In der Absicht weiter stadteinwärts zu fahren, übersah sie  den wartenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer so schwer verletzt das sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.