1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau, Verkehrsunfall mit Sachschaden

Medieninformation: 598/2017
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 07.10.2017, 13:18 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Fahren unter Drogeneinfluß

Rodewisch – (wh) In der Nacht zum Samstag wurde auf der Lengenfelder Straße ein PKW Opel einer Kontrolle unterzogen. Grund der Kontrolle war ein ausgefallenes Stopplicht. Die 34-jährige Fahrerin wurde aufgrund ihres Verhaltens einem Drogentest unterzogen, welcher positiv ausfiel. Es erfolgt Anzeige und zur Beweissicherung erfolgte eine Blutprobe.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Zwickau – (wh) Freitagmittag ereignete sich an der Kreuzung Leipziger Straße - Hölderlinstraße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 69-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Honda die Hölderlinstraße und wollte die Leipziger Straße in Richtung Max-Pechstein-Straße überqueren. Sie stieß mit einem PKW VW zusammen, welcher auf der Leipziger Straße fuhr. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro.

Sachbeschädigung durch Feuer

Zwickau – (wh) In der Nacht zum Samstag wurden in der Windbergstraße durch unbekannten Täter zwei Großmüllcontainer in Brand gesetzt. Diese brannten völlig ab und auch ein angrenzender Zaun wurde dadurch beschädigt. Der Sachschaden beträgt 1.500 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.