1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rodewisch: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Medieninformation: 599/2017
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 08.10.2017, 00:30 Uhr

Vogtlandkreis

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Rodewisch – (sw) Mit einem Pkw Peugeot befuhr ein 22-Jähriger am Samstagabend die Straße der Jugend und bog an der ehemaligen Bauarbeiterversorgung nach links ab. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrsschild. Die Polizeibeamten stellten eine Atemalkoholkonzentration von 0,9 Promille fest. Es folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines. Der Sachschaden beträgt 8.200 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Buswartehaus beschädigt

Werdau – (sw) Am Samstag gegen 17:30 Uhr wurde auf dem Johannisplatz eine Scheibe eines Buswartehauses beschädigt. Nach Bürgerhinweisen konnte ein 24-jähriger Werdauer als Tatverdächtiger ermittelt werden.

Unfallflucht unter Alkoholeinwirkung

Hohenstein-Ernstthal – (sw) Eine 53-jährige Fahrerin eines Pkw Mazda stieß am Freitagabend in der Turnerstraße gegen einen parkenden Pkw BMW und verursachte dadurch einen Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Sie verließ die Unfallstelle unerlaubt. Durch einen Bürgerhinweis wurde das Kennzeichen des Mazda bekannt und die verantwortliche Fahrzeugführerin konnte ermittelt werden. Mit 1,5 Promille Atemalkoholkonzentration trafen die Polizeibeamten die Frau in ihrer Wohnung an. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus und die Sicherstellung des Führerscheines.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.