1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Adorf: Täter entwenden Werkzeug

Medieninformation: 611/2017
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 14.10.2017, 01:20 Uhr

 

Vogtlandkreis

Täter entwenden Werkzeug

Adorf – (um) Gestern wurde im Polizeirevier Plauen der Einbruch in einen LKW Mitsubishi L 200 bekannt. Unbekannte Täter drangen über die Heckklappe in das Fahrzeug ein und entwendeten Werkzeug im Wert von 1.000 Euro. Am Fahrzeug welches auf der August-Bebel-Straße abgestellt war, entstand ein Sachschaden von 200 Euro. Das Polizeirevier Plauen bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung unter Telefon 03741-140.

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Werdau – (um) Am gestrigen Nachmittag verursachte ein 50-jähriger Renault-Fahrer in Werdau einen Verkehrsunfall. Er befuhr mit seinem Fahrzeug die Mühlenstraße und beabsichtigte nach links in die Crimmitschauer Straße ein zu biegen. Dabei beachtete er die von links kommende 16-jährige Leichtkraftradfahrerin mit ihrer Honda nicht. Es kam zum Zusammenstoß wobei die junge Dame schwer verletzt wurde. Sie wurde in einem Krankenhaus stationär eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 1.500 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.