1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Ladendieb hinterlässt Identität

Medieninformation: 613/2017
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 15.10.2017, 01:20 Uhr

 

Vogtlandkreis

Unbekannte schlugen Scheibe ein

Plauen – (um) Gestern Abend, gegen 18:30 Uhr, teilte eine Mieterin eines Mehrfamilienhauses der Pausaer Straße im Polizeirevier Plauen mit, dass sie Glas klirren gehört hat. Danach begab sie sich ins Haus und stellte eine eingeschlagene Scheibe der Hauseingangstür fest. Der Schaden wurde auf 300 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Plauen bitten um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung unter Telefon 03741-140.

Landkreis Zwickau

Ladendieb hinterlässt Identität

Zwickau – (um) Erst gestern Mittag wurde den Beamten des Polizeirevier Zwickau ein Ladendiebstahl bekannt. Am Freitagabend betrat eine männliche Person den NORMA-Markt an der Zentralhaltestelle. Im Markt entnahm er Waren aus den Warenträgern und verstaute diese in seinem Rucksack. An der Kasse wurde er durch das Personal aufgefordert diesen zu öffnen. Dies tat er nicht und rannte ohne Rucksack aus dem Markt. Im Rucksack befanden sich Hinweise auf seine Person. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, wo sich der Dieb verantworten muss.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.