1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Medieninformation: 614/2017
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 15.10.2017, 13:30 Uhr

Vogtlandkreis

Auseinandersetzung auf dem Postplatz

Plauen – (ak) Am Samstagnachmittag kam es auf dem Postplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Libyer (29) und einem Ägypter (44). Der 29-Jährige hatte den Geschädigten ins Gesicht geschlagen und danach einen Schlüsselbund aus der Hand gerissen. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Der Täter flüchtete zunächst. Der 44-Jährige folgte ihm und bedrohte den Libyer mit Worten. Die Beamten nahmen die entsprechenden Anzeigen auf.

Einbruch in Lager

Falkenstein – (ak) Unbekannte brachen in den Anbau einer Lagerhalle an der Rathenaustraße ein. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit nicht bekannt. Die Tatzeit liegt zwischen dem 8. Oktober und Samstag, 8 Uhr.

Trunkenheitsfahrten

Falkenstein – (ak) Gleich zwei betrunkene Fahrer zog die Polizei am Sonntag aus dem Verkehr. Gegen 1.30 Uhr traf es auf der Gartenstraße einen 31-jährigen Transporterfahrer. Er hatte 1,18 Promille. 90 Minuten später brachte es auf der gleichen  Straße ein 28-jähriger Golffahrer auf 1,8 Promille.

 

Landkreis Zwickau

Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht

Limbach-Oberfrohna – (ak) Unbekannte brachen in ein Einfamilienhaus an der Zliner Straße ein und durchsuchten die Räume. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Tat geschah zwischen Mittwoch 16 Uhr und Samstag, 14.30 Uhr. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wer hat im Tatzeitraum verdächtigte Wahrnehmungen gemacht? Telefon: 0375/428 44 80.

Exhibitionist – Zeugen gesucht

Zwickau – (ak) Am Samstagnachtmittag war ein Entblößer auf dem Friedhof an der Cainsdorfer Straße. Der Unbekannte zeigte sich gegen 14.20 Uhr zwei Frauen (64/75). Er ist zwischen 60 und 70, etwa 165 cm groß, hat ein auffallend faltiges Gesicht und war mit einer Jogginghose sowie mit einem rot/weiß gestreiften Sweatshirt bekleidet. Der Unbekannte flüchtete in Richtung Cainsdorfer Straße. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat den flüchtigen Mann gesehen?. Telefon: 0375/44 58 0.

Einbruch in Pkw

Zwickau – (ak) Ein Unbekannter schlug bei einem Golf eine Scheibe ein und entwendete die Geldbörse. Der Pkw stand in der Zeit von Samstag, 14 Uhr und Sonntag, 9.30 Uhr auf der Mottelerstraße. Der Gesamtschaden beträgt 310 Euro. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals daraufhin, keine Wertgegenstände im Fahrzeug zu lassen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Crimmitschau – (ak) Der 37-jährige Fahrer eines BMW konnte am Samstagabend bei einer Verkehrskontrolle auf der Jahnstraße keinen Führerschein vorweisen. Die durchgeführte Datenabfrage ergab, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen wurde.

Trunkenheitsfahrt

Werdau – (ak) Bei einem Audifahrer wurden am frühen Sonntagmorgen  1,44 Promille festgestellt. Der 27-Jährige war auf der Otto-Türpe-Straße kontrolliert worden.

Transporterfahrerin trat nach Beamten

Crimmitschau -  (ak) Eine 30-Jährige widersetzte sich am Samstagvormittag den Maßnahmen der Polizei. Dabei wurde ein Beamter leicht verletzt. Die Frau war mit ihrem Kleintransporter auf der Crimmitschauer Straße unterwegs. Da sie dabei offensichtlich unter Drogen stand, wurde die Fahrerin zur angeordneten Blutentnahme gebracht.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.