1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Audi Q7 und BMW X3 gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 621/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 17.10.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Audi Q7 gestohlen


Zeit:     16.10.2017, 04.40 Uhr
Ort:      Dresden-Klotzsche

Gestern Morgen stahlen Unbekannte einen schwarzen Audi Q7 von der Darwinstraße. Der Wert des zwei Jahre alten Fahrzeuges wurde mit rund 60.000 Euro angegeben. Im Fahrzeug befanden sich zudem Ausweise und Geldkarten des Nutzers. Er hatte am Morgen Geräusche gehört und das Fahrzeug in Richtung Goethestraße wegfahren sehen. (ju)

BMW X3 entwendet

Zeit:     16.10.2017, 09.50 Uhr bis 12.25 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Altstadt

Gestern Vormittag wurde ein weißer BMW X3 aus der Tiefgarage am Altmarkt entwendet. Auf rund 21.000 Euro wurde der Zeitwert des sechs Jahre alten Fahrzeuges beziffert. (ju)

Ducati im Visier von Dieben

Zeit:     16.10.2017, 11.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Eine rote Ducati 999S geriet an der Königsbrücker Straße ins Visier von Dieben. Sie stahlen das Zweirad vom Innenhof eines Wohnhauses. Der Eigentümer hatte es am 9. Oktober 2017 dort abgestellt und mit einem Zusatzschloss gesichert. Gestern musste er den Diebstahl feststellen. Der Zeitwert des 13 Jahre alten Motorrades beläuft sich auf rund 7.000 Euro. (ju)

Büroeinbruch – drei Laptops gestohlen

Zeit:     15.10.2017, 17.50 Uhr bis 16.10.2017, 06.00 Uhr
Ort:      Dresden-Coschütz

An der Stuttgarter Straße hebelten Unbekannte ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu einem Firmenbüro. Aus den Räumlichkeiten wurden anschließend drei Laptops gestohlen. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 5.100 Euro. Die Höhe des  Sachschadens wurde mit rund 100 Euro angegeben. (ju)


Landkreis Meißen

Moped fuhr auf Kleintransporter auf – 16-Jähriger schwer verletzt

Zeit:     16.10.2017, 12.25 Uhr
Ort:      Riesa

Gestern Mittag befuhr ein 48-Jähriger mit einem Fiat Ducato die Paul-Greifzu-Straße in Richtung Lauchhammer Straße und musste verkehrsbedingt anhalten. Dies hatte ein hinter ihm fahrender Mopedfahrer (16) offenbar zu spät bemerkt und war auf den Transporter aufgefahren. Der 16-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in einem Krankenhaus gebracht. An der Simson S51 sowie am Fiat entstand ein Sachschaden von jeweils 500 Euro. (ju)

Zusammenstoß beim Abbiegen

Zeit:     16.10.2017, hh.mm Uhr
Ort:      Strehla

Montagmorgen war ein 93-Jähriger mit einem Audi auf der Karl-Liebknecht-Straße aus Richtung Feldstraße in Richtung Oschatzer Straße unterwegs und wollte nach links in die Kirchstraße abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Opel (Fahrer 81) zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von 6.000 Euro. (ju)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Jugendclub

Zeit:     15.10.2017, 19.00 Uhr bis 16.10.2017, 19.15 Uhr
Ort:      Hohnstein, OT Ulbersdorf

Unbekannte sind in den Jugendclub an der Straße Am Schloss eingebrochen. Sie hatten zunächst eine Tür aufgehebelt und sich Zutritt verschafft. Im Club brachen sie eine weitere Tür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach einer ersten Einschätzung stahlen die Unbekannten 60 Euro Bargeld, vier Schachteln Zigaretten sowie einen Rucksack. Der Sachschaden an den Türen beläuft sich auf rund 1.000 Euro. (ju)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281