1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Einbruch in Firma

Medieninformation: 628/2017
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 21.10.2017, 13:00 Uhr

Vogtlandkreis

Rechte Schmierereien

Falkenstein – (hje) Unbekannte besprühten mit roter Farbe einen Aussichtsfelsen an der Bahnhofstraße mit rechten Symbolen. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag und Freitagmittag. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Graffiti

Falkenstein – (hje) Am Freitagvormittag wurde gegen 9:45 Uhr festgestellt, dass Unbekannte den Eingangsbereich des Penny-Marktes auf dem Hangweg mit Graffiti beschmierten. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

 

Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Steinberg / OT Rothenkirchen – (hje) Am Freitagabend gegen 20:45 Uhr war der 34-jährige Fahrer eines Pkw VW auf der Schönheider Straße unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutentnahme erfolgte.

 

Einbruch in Firma

Plauen - (hje) Unbekannte drangen gewaltsam über ein Fenster in ein Firmengebäude Am Mühlgraben ein und durchsuchten zwei Büroräume. Gestohlen wurden u. a. Werkzeuge, Computertechnik und ein geringer Bargeldbetrag. Der Gesamtschaden beträgt 2.500 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Verkehrszeichen beschädigt

Werdau – (hje) Unbekannte entfernten am Samstag in der Zeit zwischen 1:30 Uhr bis 6 Uhr, von einer Baustellenabsicherung auf der Ottostraße, Einmündung Bahnhofstraße, Absperrgitter und zwei Verkehrszeichenschilder. Die Verkehrszeichen "Vorfahrt beachten" und das Namensschild der Ottostraße wurden vor einem Hauseingang auf der Rathenaustraße abgelegt. Das Polizeirevier Werdau ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

 

Verkehrsunfallflucht

Wilkau-Haßlau - (hje) Am Freitag ereignete sich zwischen 8 Uhr und 16:30 Uhr Am Schmelzbach eine Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Pkw Subaru parkte auf einem Firmenparkplatz. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er eine Beschädigung an der hinteren rechten Tür fest. Der unbekannte Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03761 7020.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.