1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rosenbach OT Syrau, Verkehrsunfall mit Fahrerflucht unter Alkohol

Medieninformation: 629/2017
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 22.10.2017, 01:25 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Plauen – (wh) Samstagnachmittag stieß ein 84-Jähriger mit seinem PKW Opel auf der Kreuzung Äußere Reichenbacher Straße – Friesenweg mit einem anderen PKW Opel zusammen. Die Vorfahrt wird hier mittels Lichtzeichenanlage geregelt. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen von insgesamt 10.000 Euro.


Verkehrsunfall mit Fahrerflucht und unter Alkoholeinwirkung

Reichenbach OT Mylau – (wh) Auf der Reichenbacher Straße stieß am Samstagnachmittag ein PKW Audi beim ausparken gegen einen PKW VW. Der Verursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle, konnte aber auf Grund von Zeugenaussagen schnell ermittelt werden. Es gab Hinweise, dass der 37-jährige Audi-Fahrer zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinwirkung stand. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme angeordnet und  durchgeführt. Der entstandene Sachschaden beträgt 1.000 Euro.


Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Rosenbach OT Syrau – (wh) Auf dem Parkplatz des Waldstadions ereignete sich Samstagnachmittag während einer Sportveranstaltung ein Verkehrsunfall. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug fuhr gegen einen parkenden PKW Ford Focus, beschädigte diesen und verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Der Schaden am Ford beträgt 500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen zum Verkehrsunfall. Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Tel: 03741 140

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Limbach-Oberfrohna – (wh) Samstagnachmittag ereignete sich auf dem Ostring ein Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen. Ein 20-Jähriger musste mit seinem PKW Opel verkehrsbedingt halten, ein 23-Jähriger fuhr mit seinem PKW Daewoo hinten auf. In weiterer Folge fuhr ein 31-Jähriger mir seinem PKW Ford auf den Daewoo auf. Der Fahrer des PKW Ford wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.