1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Brand in leer stehenden Haus

Medieninformation: 646/2017
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 30.10.2017, 03:00 Uhr

Vogtlandkreis

 

Brand in leer stehenden Haus

Plauen – (ak) In einem leer stehenden Mehrfamilienhaus an der Klopstockstraße brach am Sonntagvormittag ein Brand aus. Als die 30 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren vor Ort eintrafen, stand das Dachgeschoss bereits in Flammen. Am Brandort wurde ein 19-Jähriger festgestellt. Dieser gab an, sich im Haus aufgehalten zu haben. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Gartenlaube abgebrannt – Zeugen gesucht

Adorf – (ak) Am Sonntagmittag brach in einer Gartenanlage am Röhrteich ein Brand aus. Ein Gartenhaus (5 x 6 m) brannte bis auf die Grundmauern nieder. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von Brandstiftung aus. Dazu werden Zeugen gesucht, die vor dem Brand verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben.  Telefon: 03741/140.

 

Landkreis Zwickau

Zwei Reifen zerstochen – Zeugen gesucht

Lichtenstein – (ak) Am Sonntag wurden bei einem Peugeot beide Reifen der rechten Seite zerstochen. Der Pkw stand zwischen 17 und 19:45 Uhr auf der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Wer in dieser Zeit verdächtige Beobachtung gemacht hat, meldet dies bitte der Kriminalpolizei, Telefon: 0375/428 44 80.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.