1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

In Feuerwehrdepot eingebrochen

Verantwortlich: Uwe Seeger (us)
Stand: 31.10.2017, 13:45 Uhr

In Feuerwehrdepot eingebrochen

Oppach, Am Alten Graben
29.10.2017, 19:00 Uhr – 30.10.2017, 07:00 Uhr

Unbekannte brachen gewaltsam in das Feuerwehrdepot ein. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Noch viel höher fällt der Wert der gestohlenen Gegenstände in Höhe von ca. 20.000 Euro aus. Die Täter stahlen Spezialtechnik mit Ladegerät und Akku aus einem Einsatzfahrzeug. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Landkreis Bautzen         
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________


Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Bautzen, Neusalzaer Straße
30.10.2017, 15:45 Uhr

Ein 27-jähriger Radfahrer fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der falschen Straßenseite und stieß dort mit einem Pkw Citroen zusammen. Über den Sachschaden an dem Pkw liegen noch keine Angaben vor. Bei der Unfallaufnahme wurde bemerkt, dass der Radfahrer unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand.


Unangepasste Geschwindigkeit

Pließkowitz, Malschwitzer Landstraße
30.10.2017, 17:45 Uhr

Eine der Witterung unangepasste Geschwindigkeit wurde einem 17-jährigen Mopedfahrer zum Verhängnis. Er war mit seinem Simson Moped in einer Rechtskurve weggerutscht und gegen einen entgegenkommenden BMW geprallt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.600 Euro. Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________


Gartenlauben aufgebrochen

Görlitz, Am Wasserwerk
29.10.2017, 11:00 Uhr – 30.10.2017, 11:00 Uhr

Vier Gartenlauben einer Kleingartenanlage wurden durch unbekannte Täter in den Nachtstunden gewaltsam geöffnet. Ob etwas entwendet wurde konnten die Besitzer bisher nicht sagen. Den Sachschaden geben die Gartenbesitzer mit ca. 600 Euro an.


Garagen ausgeräumt

Ebersbach-Neugersdorf, Walddorfer Straße
29.10.2017, 17:00 Uhr – 30.10.2017, 09:30 Uhr

An zwei Garagen brachen unbekannte Täter die Tore gewaltsam auf und stahlen daraus Rasenmäher, eine Schneefräse und einen Satz Aluminiumräder. Den Wert der Gegenstände beziffert der Eigentümer auf ca. 3.500 Euro. Den Sachschaden gab dieser mit ca. 150 Euro an.


Kottmar, Dorfstraße
29.10.2017, 22:30 Uhr – 30.10.2017, 06:15 Uhr

Unbekannte drangen gewaltsam in eine Garage ein und stahlen daraus Rasenmäher, Schneefräse sowie diverse Arbeitsgeräte im Gesamtwert von ca. 4.100 Euro. Durch das Aufbrechen der Garage entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.


Oderwitz, Hintere Dorfstraße
29.10.2017, 20:00 Uhr – 30.10.2017, 06:15 Uhr

Geräte und Gegenstände im Wert von ca. 4.500 Euro stahlen unbekannte Diebe aus zwei nebeneinander liegenden Garagen. Die Garagentore wurden gewaltsam geöffnet und dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 530 Euro. Es wurden eine Drehmaschine, Schlagbohrmaschinen, Bohrhämmer, eine Multisäge, ein Kompressor, Benzinkettensägen, ein Kärcher sowie ein Werkzeugkasten gestohlen. Die Kriminalpolizei ermittelt.


KTM Motorrad gestohlen

Bad Muskau, Kantweg
29.10.2017, 16:00 Uhr – 30.10.2017, 18:30 Uhr

In den Nachtstunden brachen Unbekannte den mit Vorhängeschloss gesicherten Schuppen auf und stahlen daraus ein orangefarbenes Motorrad der Marke  KTM. Das Fahrzeug war 17 Jahre alt und der Wert wurde auf ca. 2.000 Euro beziffert.

Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen