1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Drei Laptops aus Kita entwendet und weitere Meldungen

Medieninformation: 665/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.11.2017, 13:26 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Physiotherapie


Zeit:     01.11.2017, 06.30 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Strehlen

Unbekannte sind in eine Physiotherapie an der Straße Altstrehlen eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und drangen in die Räume ein. Anschließend durchsuchten sie diese und stahlen aus einer Geldkassette rund 70 Euro. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)

Audi gestohlen

Zeit:     01.11.2017, 15.00 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Unbekannte haben einen schwarzen Audi A6 von der Tharandter Straße gestohlen. Der Zeitwert des knapp neun Jahre alten Wagens ist nicht bekannt. (ml)


Landkreis Meißen

Drei Laptops aus Kita entwendet

Zeit:     31.10.2017, 10.00 Uhr bis 01.11.2017, 05.50 Uhr
Ort:      Stauchitz

Am Bahnhofsberg drangen Unbekannte in einen Kindergarten ein. Die Einbrecher durchsuchten die Räume und stahlen letztlich drei Laptops. Die Schadenshöhe konnte bislang nicht beziffert werden. (tg)

Parkplatzunfälle –Zeugen gesucht

Zeit:     30.10.2017, 08.45 Uhr bis 14.30 Uhr
Ort:      Meißen

Auf dem Kaufland-Parkplatz an der Schützestraße beschädigte am Montag ein unbekanntes Fahrzeug einen blauen VW Passat Kombi, der gegenüber des Eingangs zum Tedi-Markt stand. Dabei entstand an der Beifahrertür des VW ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Der Schadensverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dem unbekannten Schadensverursacher machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Meißen oder die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33.

Zeit:     01.11.2017, 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort:      Großenhain

Ein schwarzer Skoda Citigo wurde am Mittwochnachmittag auf dem Parkplatz des Edeka-Markts an der Weßnitzer Straße durch einen unbekannten Wagen gestreift. Am Skoda blieb ein Schaden an der hinteren linken Fahrzeugseite zurück.

Hinweise zu dem Schadensverursacher nehmen das Polizeirevier Großenhain oder die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)

Einbruch in Firmengebäude

Zeit:     30.10.2017, 17.00 Uhr bis 01.11.2017, 10.35 Uhr
Ort:      Ebersbach, OT Naunhof

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in Gewerberäume am Moritzburger Weg eingebrochen. Die Täter verschafften sich Zugang zum Gebäude und brachen im Inneren mehrere Türen zu verschiedenen Firmen auf. Ob sie etwas stahlen, ist derzeit unbekannt. Der bei dem Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Baucontainer aufgebrochen

Zeit:     30.10.2017, 16.30 Uhr bis 01.11.2017, 06.45 Uhr
Ort:      Pirna

Auf einer Baustelle an der Königsteiner Straße öffneten Unbekannte gewaltsam einen Baucontainer. Die Diebe stahlen anschließend verschiedene Arbeitsgeräte und Baumaschinen im Gesamtwert von ca. 1.800 Euro. (tg)

Motoroller gestohlen

Zeit:     01.11.2017, 07.00 Uhr festgestellt
Ort:      Wilsdruff, OT Kesselsdorf

Unbekannte haben eine schwarzen Motorroller von der Straße des Friedens gestohlen. Der Zeitwert des Rollers beträgt etwa 800 Euro. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281