1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Falkenstein: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und erheblichem Sachschaden

Medieninformation: 654/2017
Verantwortlich: Herr König
Stand: 03.11.2017, 01:17 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und erheblichem Sachschaden

Falkenstein – (gk) Eine leicht verletzte Person und etwa 18.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles vom Donnerstagnachmittag. Ein 72-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr vom Carolaplatz geradeaus in die Hauptstraße und missachtete die Vorfahrt eines PKW Renault. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge kam der Renault von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Werbeträger und eine Hauswand. Der 27-jährige Renault-Fahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

Landkreis Zwickau

Einbruch in PKW

Wilkau-Haßlau – (gk) UT drangen durch Einschlagen der Scheibe der Beifahrertür in einen ordnungsgemäß parkenden PKW Audi ein und entwendeten eine sichtbar im Fahrzeug liegende Handtasche im Wert von 50 Euro. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Donnerstag auf einem Parkplatz an der Albert-Schweitzer-Straße. Der Sachschaden am PKW beträgt 500 Euro. Das Polizeirevier Werdau ermittelt und bittet unter Telefon 03761/ 7020 um Zeugenhinweise.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.