1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kirchberg, OT Saupersdorf: Diebstahl von Pflastersteinen

Medieninformation: 661/2017
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 06.11.2017, 13:30 Uhr

Ausgewählte Meldung

Diebstahl von Pflastersteinen

Kirchberg, OT Saupersdorf – (am) Unbekannte haben in der Zeit vom 29. Oktober bis Freitag ca. 35 Quadratmeter Betonpflastersteine von vier an der Auerbacher Straße stehenden Paletten entwendet. Stehlschaden: ca. 750 Euro. Der Abtransport der Steine muss mit einem Fahrzeug oder einem Hänger durchgeführt worden sein.
Hinweise zu den Dieben sowie zu verwendeten Fahrzeugen bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020.

 

Vogtlandkreis

Diebstahl

Plauen, OT Haselbrunn – (nt) In einem Lokal an der Hans-Sachs-Straße entwendeten Unbekannte am Sonntag, in der Zeit von 0:20 Uhr bis 0:25 Uhr, eine Bauchtasche vom Tisch im Raucherbereich. In der Tasche befanden sich ein schwarzes Handy „Medion“ sowie persönliche Dokumente. Der Diebstahlschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.
Zeugenhinweise zu den Dieben nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.

Unfallfluchten – Zeugen gesucht

Plauen – (nt) Am Sonntag, in der Zeit von 13:45 Uhr bis 21:45 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen weißen Chevrolet Cruze Kombi am vorderen Stoßfänger. Das Fahrzeug war in einem Parkhaus am Unteren Steinweg abgestellt. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro.
Zeugenhinweise zum Unbekannten bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Plauen, OT Haselbrunn – (nt) In der Zeit von Dienstag bis Mittwoch beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen auf der Herderstraße abgestellten Mazda an der rechten Fahrzeugseite. Der Verursacher verließ die Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern.
Zeugenhinweise zum unbekannten Fahrzeugführer nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Plauen – (nt) Am Sonntag, gegen 15:30 Uhr wurde ein Fiat-Fahrer (61) auf der Krausenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel waren die Folge. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

Pkw schleudert in Leitplanke

BAB 72/Weischlitz – (am) Ein BMW-Fahrer (31) war am Sonntag, gegen 15:30 Uhr, etwa zwei Kilometer nach der Landesgrenze zu Bayern, nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mittelschutzplanke gestoßen. Anschließend schleuderte der Wagen über die Fahrbahn und blieb auf dem Standstreifen, entgegengesetzt zur Fahrtrichtung, stehen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.

8.000 Euro Schaden nach Fahrspurwechsel – Unfallflucht

BAB 72/Weischlitz – (am) Weil ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer, ohne erkennbare Zeichen, vom rechten in den mittleren Fahrstreifen wechselte, kam es, nach bisherigen Erkenntnissen, am Sonntag, gegen 23:45 Uhr zu einem Unfall. Ein Mercedes-Fahrer (47) musste durch den Unbekannten ausweichen, kam ins Schleudern und fuhr gegen die Mittelschutzplanke. Der Unfallverursacher flüchtete. Unfallort: unmittelbar vor der Anschlussstelle Pirk in Fahrtrichtung Hof. Verletzt wurde niemand.
Zeugenhinweise zum unbekannten Unfallbeteiligten bitte an die Autobahnpolizei in Reichenbach, Telefon 03765 500.

Von Fahrbahn abgekommen

BAB 72/Oelsnitz – (am) Ein Mercedes-Fahrer (22) kam am Sonntag, gegen 17 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Pirk und Plauen Süd, kurz vor der Ausfahrt Plauen Süd, von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelleitplanke. Schadenshöhe: ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Unfall mit Kleinkraftradfahrer

Auerbach – (nt) Am Sonntag, gegen 13:45 Uhr hatte der 28-jährige Fahrer eines Mercedes Kleintransporters die Absicht auf der Mosenstraße rückwärts in eine Parklücke zu fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem im nachfolgenden Verkehr kommenden Kleinkraftradfahrer (41). Der 41-Jährige wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Körperverletzung – Zeugen gesucht

Zwickau – (am) Die Polizei wurde am Samstag, gegen 0:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung auf der Marienthaler Straße gerufen. Dort soll es zwischen mehreren Personen zu einer Körperverletzung gekommen sein. Bekannt ist bislang, dass der Geschädigte mit dem Fahrrad die Marienthaler Straße befuhr und in Höhe des Hausgrundstückes 98 von mehreren, an der Straße stehenden, Personen bedrängt und geschlagen worden sein soll. Der 29-Jährige (1,55 Promille) wurde leicht verletzt. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Körperverletzung auf.
Zeugen, die Hinweise zu den Beteiligten der Auseinandersetzung sowie zum Tatablauf geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580.

Sachschaden durch Feuer verursacht

Zwickau – (am) Unbekannte haben in der Zeit von Freitag bis Montag auf einer Baustelle auf der Bahnstraße die Plastikverpackung (Folie) der Formteile der Fernwasserversorgung angezündet. Dadurch wurden einige Formteile, ein Plastikwasserrohr, Holzpaletten sowie ein Plastikabsperrgitter beschädigt. Sachschaden: ca. 20.000 Euro.
Hinweise zu den Unbekannten bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580.

20.000 Euro Schaden durch Unfall

Mülsen St. Jacob – (am) Rund 20.000 Euro Sachschaden sind am Sonntag, gegen 10 Uhr auf der Kreuzung B 173/St. Jacober Hauptstraße entstanden. Der Fahrer (31) eines Opel war mit dem Honda eines 45-Jährigen zusammengestoßen, welcher auf der vorfahrtsberechtigten B 173 unterwegs gewesen ist. Da es widersprüchliche Angaben zum Unfallgeschehen gibt, bittet der Verkehrsunfalldienst Zeugen sich zu melden.
Hinweise zum Unfallhergang bitte an die Polizei in Reichenbach, Telefon 03765 500.

Kleinkraftrad gestohlen

Neukirchen/Pleiße – (am) Ein grünes Kleinkraftrad Simson S50 wurde in der Zeit von Sonntag, 18 Uhr bis Montag, 6:30 Uhr aus einer Garage an der Werdauer Straße gestohlen. Auffällig an dem Moped sind eine gerissene Sitzbank und diverse Beulen am Tank, zudem verfügt es nicht über die notwendigen Blinker. Der entstandene Sachschaden an der Garage beläuft sich auf ca. 50 Euro, der Stehlschaden auf ca. 500 Euro.
Hinweise zu den Dieben und zum Moped bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020.

Audi stieß an Leitplanke

BAB 72/Lichtentanne – (am) Der Fahrer (26) eines Audi Q 5 ist in der Nacht zum Montag, gegen 2:50 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Zwickau West und dem Parkplatz Niedercrinitz, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Schutzplanke gestoßen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf knapp 5.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten zudem fest, dass die Reifen des Audi abgefahren waren.

Unfallfluchten – Zeugen gesucht

Glauchau -  (am) Zu einer Unfallflucht am Freitag, gegen 15:30 Uhr auf der Lindenstraße sucht die Polizei Zeugen. Eine Audi-Fahrerin (39) hatte ihren Pkw am rechten Fahrbahnrand abgestellt und ihre Fahrertür geöffnet. Zeitgleich fuhr ein Seat Alhambra vorbei und streifte die Fahrertür. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort und verließ den Unfallort. Sachschaden: ca. 500 Euro.
Hinweise zum Unfallflüchtigen bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640.

Hohenstein-Ernstthal – (am) Ein unbekannter Fahrzeugführer stieß am Freitag, gegen 14:30 Uhr gegen einen auf der Heinrich-Heine-Straße geparkten VW Golf. Sachschaden: ca. 1.000 Euro.
Hinweise zum Unfallflüchtigen bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.