1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Medieninformation: 668/2017
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 10.11.2017, 00:54 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Plauen – (wh) Auf der Karolastraße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-Jähriger hatte mit seinem Mercedes-Transporter am rechten Fahrbahnrand angehalten und beim wieder Anfahren den Nachfolgeverkehr nicht beachtet. Er stieß mit dem nachfolgenden PKW Ford zusammen und dieser Ford stieß gegen einen weiteren PKW Ford, welcher sich im ruhenden Verkehr befand. An allen drei PKWs entstand Sachschaden von insgesamt 6.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Lärmbelästigung

Glauchau – (wh) Zu einer Lärmbelästigung kam es Donnerstagabend in der Heinrichstraße. Anwohner fühlten sich durch die überlaute Musik aus einer Wohnung gestört und informierten die Polizei. Unmittelbar nach Eintreffen der Beamten trafen auch die Wohnungsinhaber ein. Doch wer war denn nun bei deren Abwesenheit für den Lärm verantwortlich? Die Hauskatze hatte versehentlich den Lautstärkeregler mittels Fernbedienung bedient und auf diese Lautstärke eingestellt. Selbst erschrocken, fand diese nun auch nicht gleich den richtigen Knopf um den Lärm wieder abzustellen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.