1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Audi überschlug sich und weitere Meldungen

Medieninformation: 679/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 10.11.2017, 11:05 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Büroeinbruch


Zeit:       08.11.2017, 20.20 Uhr bis 09.11.2017, 05.10 Uhr
Ort:        Dresden-Löbtau

In der Nacht zum Donnerstag hebelten Unbekannte ein Fenster zu einem Büro an der Tharandter Straße auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen nach einer ersten Einschätzung einen Fernseher, Bargeld sowie das Portmonee einer Mitarbeiterin. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf mindestens 300 Euro. Der Sachschaden wurde auf rund 5.000 Euro beziffert. (ju)

Einbruch in Geschäft

Zeit:       08.11.2017, 18.10 Uhr bis 09.11.2017, 07.20 Uhr
Ort:        Dresden-Striesen

An der Borsbergstraße verschafften sich Unbekannte über ein Oberlicht Zutritt zu einem Geschäft. Sie durchsuchten die Räume und stahlen letztlich 20 Euro aus der Kaffeekasse. Angaben zur Sachschadenshöhe liegen noch nicht vor. (ju)

Werkzeuge gestohlen

Zeit:       08.11.2017, 16.00 Uhr bis 09.11.2017, 14.15 Uhr
Ort:        Dresden-Albertstadt

Unbekannte begaben sich an der Marienalle auf das Gelände einer Schule. Dort brachen sie einen Container auf und stahlen aus diesem verschiedene Werkzeuge im Wert von 500 Euro. (ju)

Bargeld gestohlen

Zeit:       09.11.2017, 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Im Verlauf des gestrigen Tages gelangten Unbekannte in das Büro eines Gästehauses an der Königsbrücker Straße und stahlen aus einer Geldkassette rund 800 Euro Bargeld. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (ju)


Landkreis Meißen

Audi überschlug sich

Zeit:       10.11.2017, 03.55 Uhr
Ort:        BAB 4, Eisenach-Dresden

Heute Morgen erlitt ein 36-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 schwere Verletzungen.

Der Mann war mit einem Audi A6 in Richtung Dresden unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Wilsdruff kam der Wagen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts ab und überschlug sich mehrfach. Der 36-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie zur Unfallaufnahme mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (ju)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Gaststätte

Zeit:       08.11.2017, 20.00 Uhr bis 09.11.2017, 10.00 Uhr
Ort:        Freital, OT Potschappel

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in eine Gaststätte an der Dresdner Straße eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten im Anschluss die Räume. In der Folge stahlen sie ein Radio. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 400 Euro. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281