1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Meerane: Fahrerflucht - Dringend Zeugen gesucht

Medieninformation: 685/2017
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 18.11.2017, 14:00 Uhr

Ausgewählte Meldungen

Fahrerflucht – Dringend Zeugen gesucht

Meerane – (ahu) Zu einer Fahrerflucht mit einer verletzten Fußgängerin kam es am Freitag um 17:50 Uhr auf der Wilhelmstraße. Der Fahrer (ca.60-65) eines unbekannten Pkw befuhr die Wilhelmstraße rückwärts in Richtung Promenadenweg. Dabei übersah er die 83-Jährige Fußgängerin mit ihrem Einkaufstrolley, als sie auf die Wilhelmstraße lief. Sie kam zu Fall und zog sich eine leichte Verletzung zu. Anschließend wurde die alte Dame von dem unbekannten Fahrer nach Hause gebracht. Dieser wird dringend gebeten, sich mit dem Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640, in Verbindung zu setzen.

 

Vogtlandkreis

 

Gartenlauben von Einbrechern heimgesucht

Auerbach – (ahu) Im Zeitraum von Mittwoch, 12:00 Uhr bis Freitag, 10:30 Uhr, drangen Unbekannte in mehrere Lauben einer Kleingartenanlage am Ziegeleiweg ein. Sie entwendeten einen Fernseher, zwei Graviergeräte und Getränke im Gesamtwert von 500 Euro. An den Lauben wurde ebenfalls ein Schaden von 500 Euro angerichtet. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744-2550 entgegen.

 

Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht

Klingenthal – (ahu) Am Dienstag, gegen 15:50 Uhr, drangen Unbekannte auf bisher unbekannte Weise in ein Einfamilienhaus an der Kirchstraße ein. Sie entwendeten einen Fernseher und eine Musikanlage im Gesamtwert von 500 Euro. Der Sachschaden wird mit 50 Euro angegeben. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744-2550 entgegen.

 

Garageneinbruch

Falkenstein – (ahu) Unbekannte drangen am Freitag im Zeitraum von 20:15 bis 21:30 Uhr in eine Garage an der Grünbacher Straße ein. Sie gelangten durch Aufziehen des verschlossenen Tores hinein, wobei geringer Sachschaden entstand. Was entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744-2550 entgegen.

 

Landkreis Zwickau

 

Zeugen zu Sachbeschädigung gesucht

Niederfrohna – (ahu) Samstagmorgen, gegen 06:00 Uhr, mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Niederfrohna zu einem Brand in den Querweg ausrücken. Unbekannte entzündeten auf bisher ungeklärte Art und Weise im Zeitraum von Mitternacht bis zur Alarmierung ein Buswartehäuschen. Die Holzkonstruktion brannte völlig nieder und eine danebenstehende Bank wurde beschädigt. Der Sachschaden beträgt 2.500 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763-640, entgegen.

 

Simson-Fahrer bei Unfall verletzt

Lichtenstein – (ahu) Freitagnachmittag wurde auf der Inneren Zwickauer Straße ein 17-jähriger Simson-Fahrer bei einem Unfall verletzt. Als ein 26-Jähriger mit seinem Pkw VW Golf aus dem Grundstück fuhr und die Straße überqueren wollte, übersah er den vorfahrtsberechtigten Mokick-Fahrer. Dieser wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 1.400 Euro.

 

Lkw von Fahrbahn abgekommen – Fahrer verletzt

Lichtentanne, OT Schönfels – (ahu) Samstagvormittag kam aus bisher ungeklärter Ursache auf der Neumarker Straße (B173) in Richtung Reichbach ein 40-Tonnen-Lkw-Sattelzug von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. Der Lkw Mercedes Actros hatte Profilstahlrollen geladen. Bei dem Unfall wurde der 51-jährige Fahrer schwer verletzt. Die Bundesstraße ist für die Unfallaufnahme und zur Bergung des Fahrzeuges samt Ladung seit den Vormittag voll gesperrt. Der Gesamtschaden wird mit 25.400 Euro angegeben.

 

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Lichtentanne, OT Thanhof – (ahu) Zeugen zu einer Unfallflucht in der Schönfelser Straße sucht das Polizeirevier in Werdau, Telefon 03762-7020. Am Freitag, gegen 10 Uhr fuhr eine 62-Jährige mit ihrem Pkw Honda in Richtung Schönfels. Auf Höhe des Hausgrundstückes 23 kam ihr ein blauer Pkw Audi A2 entgegen und es kam zum seitlichen Zusammenstoß. Der Audi entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am Honda entstand ein Schaden von 200 Euro.

 

Unfall – zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Zwickau, OT Marienthal – (ahu) Freitagvormittag kam es auf dem Virchowplatz zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw VW. Eine 67-jährige Golf-Fahrerin befuhr den Virchowplatz in Richtung Werdauer Straße. Als sie in die Karl-Keil-Straße abbiegen wollte, beachtete die entgegenkommende 56-jährige Fahrerin eines Scirocco nicht und es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzen sich beide Fahrerinnen leicht und wurden in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.