1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach: Einbruch in Garage - Täter gestellt

Medieninformation: 687/2017
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 19.11.2017, 10:46 Uhr

Vogtlandkreis

Einbrüche in Blumenläden

Bad Elster - (hje) In der Nacht vom Freitag zum Samstag wurden zwei Blumenläden zum Ziel von Einbrechern. Auf der Johann-Christoph-Hilf-Straße öffneten sie gewaltsam ein Fenster zum Blumengeschäft und entwendeten eine Kasse mit Kleingeld. Der Gesamtschaden beträgt 100 Euro. Auf der Badstraße scheiterte der Versuch, in ein weiteres Blumengeschäft einzudringen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

 

Einbrüche in drei Garagen

Grünbach - (hje) Unbekannte Täter öffneten gewaltsam die Holztore zu drei Garagen und entwendeten daraus mehrere Kanister mit Benzin sowie eine Fahrzeugbatterie. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagnachmittag 16 Uhr bis Samstagvormittag 10:20 Uhr. Der Gesamtschaden beträgt 300 Euro.

 

Einbruch in Garage – Täter gestellt

Auerbach - (hje) Drei Täter brachen am Samstagabend gegen 23 Uhr die Eingangstür zu einer Garage an der Steinbrunnstraße auf. Ein Zeuge wurde durch Geräusche darauf aufmerksam und verständigte die Polizei. Durch die eintreffenden Beamten konnte ein 16-jähriger Täter gestellt werden. Es gibt keinen Stehlschaden, der Sachschaden beträgt 300 Euro.

 

Einbruch in Einfamilienhaus

Reichenbach OT Brunn – (hje) Unbekannte Täter drangen während der Abwesenheit der Eigentümer gewaltsam in ein Einfamilienhaus auf dem Flurweg ein. Es wurden mehrere Räume durchsucht und ein höherer Bargeldbetrag entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag 17 Uhr und 21:45 Uhr.

 

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Reichenbach – (hje) In der Zeit vom Freitagabend 18 Uhr bis Samstagvormittag 9 Uhr wurde ein im Bereich der Hospitalstraße parkender Pkw Mercedes durch ein unbekanntes Fahrzeug am Stoßfänger hinten links beschädigt. Der Unfallschaden beträgt 200 Euro. Das Polizeirevier Auerbach bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03744 2550.

 

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Lengenfeld – (hje) In der Zeit vom Freitagnachmittag 15:45 Uhr bis Samstagfrüh 6:50 Uhr wurde ein im Bereich der Bahnhofstraße parkender Pkw Mercedes durch ein unbekanntes Fahrzeug am linken Außenspiegel beschädigt. Der verursachte Sachschaden beträgt 200 Euro. Das Polizeirevier Auerbach bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03744 2550.

 

 

Landkreis Zwickau

Trunkenheitsfahrt

Wilkau-Haßlau – (hje) Am Sonntagmorgen wurde während einer Verkehrskontrolle in Wilkau-Haßlau auf der Zwickauer Straße der 36-jährige Fahrer eines Pkw Renault kontrolliert. Bei ihm konnte Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Der Atemalkoholtest ergab 1,56 Promille. Es erfolgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

 

 

BAB 72

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

BAB 72, Kilometer 28,8 – (hje) Der 26-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot befuhr am Samstagnachmittag die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Während eines Überholvorganges zwischen den Anschlussstellen Plauen-Süd und Pirk kam der Fahrer von der Fahrbahn nach rechts ab und überschlug sich. Der Pkw kam neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt. Es entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 7.500 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.