1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Straßenbahnverkehr beeinträchtigt

Medieninformation: 692/2017
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 22.11.2017, 00:31 Uhr

Landkreis Zwickau

Straßenbahnverkehr beeinträchtigt

Zwickau – (hs) Durch einen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Marienthaler Straße/Gutenbergstraße am Dienstagnachmittag kam es für zirka zwei Stunden zu starken Behinderungen. Der Fahrer (54) einer Straßenbahn hatte das Lichtzeichen „Rot" übersehen. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Tiguan (w/57) der die Kreuzung in Richtung Olzmannstraße überquerte. Während die beiden Fahrzeugführer unverletzt blieben, musste eine Insassin (38) der Straßenbahn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Wie sich die junge Frau verletzt hat ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf ungefähr 18.000 Euro geschätzt.

 

Pkw ausgebrannt

St.-Egidien – (hs) Mit dem Schrecken kam am Dienstagvormittag der Fahrer eines BMW davon. Er war auf der Glauchauer Landstraße unterwegs, als sein Fahrzeug plötzlich im Bereich des Motorraumes Feuer fing. Auch die schnell gerufene Feuerwehr konnte den Schaden in Höhe von 35.000 Euro nicht mehr verhindern. Zur Ursache des Brandes können bisher keine Angaben gemacht werden.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.