1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Neuensalz: Brennender Reisebus

Medieninformation: 698/2017
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 25.11.2017, 03:00 Uhr

 

Landkreis Zwickau

75-Jähriger nach Trunkenheitsfahrt gestoppt

Crimmitschau – (kh) Freitagnacht stoppte eine Polizeistreife auf der Gablenzer Straße einen Pkw Mercedes. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 75-jährigen Fahrers. Der Mann hatte über ein Promille.

 

BAB 72

Brennender Reisebus

Neuensalz – (kh) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Freitagnachmittag ein Reisebus BOVA-Futura in Brand. Der 26-jährige  Fahrer des Busses bemerkte, dass es plötzlich aus dem Bereich des Armaturenbrettes qualmte. Sofort verließ er die Autobahn 72 an der Abfahrt Plauen-Ost. Der Brand wurde durch die eingesetzte Feuerwehr gelöscht. Es waren keine Fahrgäste an Bord. Der Busfahrer blieb unverletzt. Von der Brandbekämpfung bis hin zur Bergung des Busses kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen. Es entstand ein Gesamtschaden von 100.000 Euro


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.