1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schmuck gestohlen und weitere Meldungen

Medieninformation: 719/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.11.2017, 08:57 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Telefone und Brieftasche gestohlen


Zeit:     26.11.2017, 01.00 Uhr bis 06.20 Uhr
Ort:      Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Auf noch nicht geklärte Art und Weise verschafften sich Unbekannte Zutritt in ein Appartement an der Hertha-Lindner-Straße. Aus diesem stahlen sie vier Handys sowie eine Brieftasche mit Geldkarten und Ausweisen. Angaben zum Wert des Diebesgutes liegen noch nicht vor. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (ju)

Kabel und Armaturen gestohlen

Zeit:     26.11.2017, 12.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Laubegast

Unbekannte haben sich in den vergangenen Tage in ein im Rohbau befindliches Haus an der Havemannstraße begeben. Dort demontierten sie verschiedene Badarmaturen sowie bereits verlegte Elektrokabel und entwendeten diese. Schadensangaben stehen noch aus. (ju)

Fußgänger angefahren - Zeugenaufruf

Zeit:     26.11.2017, 17.30 Uhr
Ort:      Dresden-Eschforf

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Sonntagnachmittag ein Fußgänger (75) schwer verletzt wurde.

Der 75-Jährige wurde im Bereich Pirnaer Landstraße/Am Gassenberg beim Überqueren der Fahrbahn von einem dunklen Kleinwagen angefahren. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Passanten fanden den verletzten Mann und verständigten die Polizei. Der Senior kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zu dem dunklen Kleinwagen oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ju)

Landkreis Meißen

Einbruch in Eiscafe

Zeit:     26.11.2017, 09.30 Uhr festgestellt
Ort:      Gröditz

Unbekannte brachen im Verlauf der vergangenen Woche in ein Eiscafe an der Windmühlenstraße ein. Sie hatten dazu ein Fenster aufgedrückt als auch die Eingangstür erheblich beschädigt. Aus dem Cafe stahlen sie mehrere Sorten Speiseeis im Wert von rund 200 Euro. Mit etwa 2.000 Euro fällt der verursachte Sachschaden deutlich höher aus. (ju)

Baustrahler gestohlen

Zeit:     26.11.2017 gegen 06.10 Uhr
Ort:      Riesa

Unbekannte begaben sich in einen Rohbau an der Gutenbergstraße. Im Haus brachen sie mehrere Türen zu als Lager genutzten Räumen auf. Aus einem stahlen sie einen Baustrahler im Wert von etwa 80 Euro. Abschließende Schadensangaben stehen noch aus. (ju)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Schmuck gestohlen

Zeit:     24.11.2017, 14.30 Uhr bis 26.11.2017, 12.50 Uhr
Ort:      Freital

Unbekannte hebelten an einer Doppelhaushälfte an der Albrecht-Dürer-Straße ein Fenster auf und gelangten so ins Innere. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume und stahlen diverse Schmuckstücke im Gesamtwert von rund 3.000 Euro. Der Sachschaden wurde ebenfalls auf rund 3.000 Euro beziffert. (ju)

Opel aus Garage gestohlen

Zeit:     25.11.2017, 20.00 Uhr bis 26.11.2017, 09.15 Uhr
Ort:      Neustadt i.Sa.

Unbekannte begaben sich in der Nacht zum Sonntag in einen Garagenkomplex an der Heinrich-Heine-Straße. Dort brachen sie die Vorhängeschlösser zweier Garagen auf und öffneten diese. Aus einer der beiden stahlen die Unbekannte einen hellblauen Opel Corsa. Der Zeitwert des acht Jahre alten Fahrzeuges beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Zudem verschwand ein Beutel mit Kabelresten. Aus der zweiten Garage wurde nach einer ersten Prüfung nichts gestohlen. (ju)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281