1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Handtaschenraub

Medieninformation: 708/2017
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 30.11.2017, 00:53 Uhr

Vogtlandkreis

Handtaschenraub

Plauen – (rl) Handtaschenräuber schlugen am Mittwoch, gegen halb zwei, auf der Erich-Ohser-Straße zu. Die 75-jährige Geschädigte war zu Fuß auf dem Gehweg unterwegs, als sie hinter sich zwei Männer bemerkte, die ihr folgten. Plötzlich rannte einer von ihnen auf sie zu und entriss ihr, trotz erheblicher Gegenwehr, die Handtasche. Im Anschluss rannten beide Männer  in Richtung Geschwister-Scholl-Straße davon. Sie erbeuteten eine weinrote Wildlederhandtasche in der sich unter anderem eine höhere, zweistellige Bargeldsumme und ein Handy der Marke Samsung befanden. Der Gesamtschaden wird mit 400 Euro beziffert. Die Frau zog sich leichte Handverletzungen zu. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 25-30 Jahre alt, 175-180 cm groß, sehr schlank, südländischer Teint. Beide waren schwarz gekleidet. Einer hatte einen schwarzen Rucksack dabei und trug eine schwarze Strickmütze mit einem breiten orangen Streifen.

Mit 2,66 Promille in den Gartenzaun

Auerbach – (rl) Mittwochabend verursachte eine betrunkene Autofahrerin einen Sachschaden von 5.000 Euro. Die 29-Jährige fuhr mit einem Opel Meriva die Liebknechtstraße entlang, stieß erst gegen eine Straßenlaterne und im Anschluss noch gegen einen Gartenzaun. Ein mit der Fahrerin durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,66 Promille. Ihren Führerschein ist sie nun los.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.