1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach: Pkw beschädigt - Zeugen gesucht

Medieninformation: 711/2017
Verantwortlich: Anett Münster
Stand: 01.12.2017, 13:44 Uhr

Ausgewählte Meldung

Pkw beschädigt – Zeugen gesucht

Reichenbach – (am) Zur Sachbeschädigung eines Renault Clio kam es am Donnerstag, gegen 22:35 Uhr auf der Friedensstraße/B173. Augenscheinlich war dort ein bislang Unbekannter absichtlich gegen den in Richtung Greizer Straße fahrenden Kleinwagen gesprungen und beschädigte dabei mit einer Flasche die Frontscheibe des Autos. Dann flüchtet der Mann. Weitere Angaben zum Unfallverursacher liegen derzeit nicht vor. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.
Hinweise zum Unbekannten bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.


Vogtlandkreis

Sachschaden verursacht und geflüchtet

Plauen, OT Crieschwitz – (am) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat einen VW Transporter, welcher auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes an der Reichenbacher Straße parkte, im Heckbereich beschädigt. Unfallzeit: Freitag, 9:45 Uhr bis 10.15 Uhr. Schadenshöhe: ca. 1.500 Euro. Hinweise zum Unfallflüchtigen bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

VW stieß gegen Mercedes

Pöhl, OT Jocketa – (am) Am Donnerstag, gegen 13 Uhr bog die Fahrerin (54) eines VW Golf von der Friedensstraße nach links in die Straße der Völkerfreundschaft ab und stieß mit dem entgegenkommenden Mercedes (Fahrer 55) zusammen. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.


Landkreis Zwickau

Sattelzug blockierte die S 293

Lichtentanne – (am) Ein defekter Sattelzug „Kenworth 900“ blockierte seit Donnerstagnachmittag die S 293, aufgrund eines technischen Defektes. Dadurch ist die Straße voll gesperrt worden. Die Fahrzeuge wurden, in Richtung BAB 72, von der S 293 abgeleitet und über Schönfels geführt. Am Freitag, gegen 11:30 Uhr ist die Straße beräumt und wieder freigegeben worden.

Einbruch in Praxisräume

Crimmitschau – (am) Unbekannte sind in der Zeit von Mittwoch, 13:15 Uhr bis Donnerstag, 4:30 Uhr in Praxisräume an der Friedrich-August-Straße eingebrochen. Gestohlen wurde Bargeld und Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro angerichtet. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020.

Sachbeschädigung an Pkw

Lichtenstein – (am) Ein Pkw, welcher am Donnerstag, in der Zeit von 8 Uhr bis 19:45 Uhr, auf der Schulstraße parkte, wurde durch Unbekannte mit weißer Farbe beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640.

Fahren unter Drogeneinfluss

Glauchau/Lichtenstein – (am) In den Morgenstunden am Donnerstag wurden im Stadtgebiet von Glauchau und Lichtenstein insgesamt drei Fahrzeugführer festgestellt, bei welchen ein Drogenvortest positiv ausfiel. Darunter befanden sich ein Golf-Fahrer (20), ein Opel-Fahrer (20) sowie ein 22–jähriger VW-Fahrer. Blutentnahmen sowie die Erstattung entsprechender Anzeigen waren die Folgen für die jungen Männer.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Limbach-Oberfrohna, OT Kändler – (am) Ein Containerfahrzeug verlor am Donnerstag, gegen 14:45 Uhr auf der Hauptstraße, Richtung Rabenstein, Ladung (Schüttgut). Dabei wurde das hinter dem Lkw befindliche Auto beschädigt. Schadenshöhe: ca. 500 Euro.
Hinweise zum Containerfahrzeug und dessen Fahrzeugführer bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.