1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rodewisch: Kind von Pkw erfasst

Medieninformation: 726/2017
Verantwortlich: Joachim Kelpin
Stand: 09.12.2017, 00:51 Uhr

Vogtlandkreis

 

Kind von Pkw erfasst

 

Rodewisch –(jk) Am Freitagmittag befuhr eine 54-Jährige mit ihrem Pkw die Parkstraße in Rodewisch. In Höhe Fußgängerbrücke betrat plötzlich ein 8-jähriges Kind die Fahrbahn ohne auf den Fahrverkehr zu achten und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde das Kind leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus nach Hause entlassen. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

 

 

 

Landkreis Zwickau

 

Bei Auffahrunfall drei verletzte Personen

 

Oberlungwitz –(jk) Am Freitagabend befuhr eine 35-Jährige mit ihrem Pkw die Hoferstraße mit der Absicht auf den Parkplatz Hausgrundstück 215 auf zu fahren. Dafür verringerte sie kontinuierlich ihre Geschwindigkeit und zeigte die Änderung der Fahrtrichtung mittels Blinker an. Ein nachfolgender 20-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer und eine Insassin des ersten Pkw leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.