1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach: Unfall mit verletzter Fahrerin

Medieninformation: 771/2017
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 31.12.2017, 00:27 Uhr

Vogtlandkreis

Einbruch in Gartenheim

Oelsnitz/V. - (sw) In das Gartenheim der Kleingartenanlage Stephanstraße brachen Unbekannte ein und entwendeten etwas Bargeld und zwei Päckchen Kümmerlinge. Insgesamt wurde jedoch ein hoher Sachschaden verursacht, so dass der Gesamtschaden ca. 1.600 Euro beträgt. Als Tatzeit wurde Freitag, 23:30 Uhr bis Samstag, 8:30 Uhr bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.

Einbruch in Wohnwagen

Pöhl OT Helmsgrün - (sw) Unbekannte brachen an der Talsperre Pöhl auf der Schlosshalbinsel in der Zeit vom 24.12.2017, 10 Uhr bis 26.12.2017, 10 Uhr in zwei Wohnwagen ein und entwendeten einen Fernseher und ein Mountainbike. Es wurde noch versucht, einen dritten Wohnwagen aufzubrechen. Insgesamt entstand ein Schaden von 1.900 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.

Unfall mit verletzter Fahrerin

Reichenbach - (sw) Am Freitag, 22:55 Uhr, befuhr eine 66-Jährige mit ihrem Pkw Mercedes die Rosa-Luxemburg-Straße und bog nach links in die Straße Kleinen Anger ein. Dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Laternenmast. Die Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen. Aufgrund Alkoholgeruches wurde eine Blutentnahme veranlasst. Ein Atemalkoholtest war nicht möglich. Der Gesamtschaden beträgt 12.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Betrunkener Radfahrer

Werdau - (sw) Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Marienstraße stellten die Polizeibeamten am Freitag um 20:20 Uhr bei einem 24-jährigen Radfahrer Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab 1,76 Promille. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

 

BAB 72

Fahren mit gefälschtem Führerschein

(sw) Am Freitagnachmittag stellten Polizeibeamte in Höhe der Anschlussstelle Treuen einen 42-jährigen syrischen Staatsbürger mit einem gefälschten syrischen Führerschein fest. Er war mit einem Pkw Opel in Richtung Leipzig unterwegs. Die Weiterfahrt wurde untersagt und das falsche Dokument sichergestellt. Der Fahrer wird sich wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.