1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

TV zu Brand eines Mehrfamilienhauses in Plauen ermittelt

Verantwortlich: Tom Bernhardt
Stand: 02.01.2018, 09:08 Uhr

Nach intensiven Ermittlungen der  Kollegen der Polizeidirektion Zwickau und des PTAZ im Landeskriminalamt Sachsen konnte ein erster Ermittlungserfolg erzielt werden. Ein Tatverdächtiger wurde bekannt gemacht und am gestrigen Abend vorläufig festgenommen.
Dieser wurde am Nachmittag des heutigen Tages dem zuständigen Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes in Zwickau vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft anordnete.
Aus dem aktuellen Stand der Ermittlungen ergeben sich Hinweise auf eine persönliche  Motivation des Verdächtigen. Gleichwohl wird weiterhin in alle Richtungen ermittelt.
Die Ermittlungen dauern an. Über den weiteren Verlauf der Ermittlungen informiert die verfahrensführende Staatsanwaltschaft in Zwickau zu gegebener Zeit.
Wir wünschen allen Medienvertretern einen Guten Rutsch in das bevorstehende Jahr 2018!

Marginalspalte

Medieninformationen als RSS

Landeskriminalamt Sachsen