1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

BAB 72 / Wildenfels OT Härtensdorf: Auffahrunfall - 34.000 Euro Schaden

Medieninformation: 34/2018
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 18.01.2018, 02:00 Uhr

Landkreis Zwickau

 

Eine verletzte Person nach Unfall

Langenweißbach OT Weißbach – (ahu) Am Mittwoch, gegen 18:30 Uhr, ereignete sich auf der Schneeberger Straße (B 93) ein Unfall, bei der eine Person verletzt wurde. Der 21-jährige Fahrer eines Pkw Chevrolet befuhr den Kretschamweg in Richtung Schneeberger Straße. Als er auf diese auffuhr, beachtete er den von links kommenden Fahrer (57) eines Lkw DAF nicht und es kam zur Kollision. Dabei wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 8.000 Euro.

 

BAB 72

 

Auffahrunfall – 34.000 Euro Schaden

Wildenfels OT Härtensdorf – (ahu) Nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen und 34.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Auffahrunfalles am Mittwochvormittag auf der BAB 72. Ein 54-Jähriger fuhr mit seinem Lkw Scania in Richtung Leipzig. Vor ihm fuhren ein 31-Jähriger mit einem Volvo und ein 50-Jähriger Fahrer eines Pkw BMW. Als der Pkw verkehrsbedingt bremsen musste bemerkte dies der Scania-Fahrer zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Volvo auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den BMW geschoben. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.