1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Mutmaßliche Täter nach Körperverletzung gestellt

Medieninformation: 46/2018
Verantwortlich: Oliver Wurdak, Nancy Thormann
Stand: 23.01.2018, 13:45 Uhr

Ausgewählte Meldung

Mutmaßliche Täter nach Körperverletzung gestellt

Plauen – (ow) Im Bereich Postplatz/Melanchthonstraße wurden am Montag, gegen 18:45 Uhr mehrere Passanten von einem augenscheinlich alkoholisierten ausländischen Bürger belästigt. Der laut grölende junge Mann fiel einem zivilen Polizeibeamten (27) auf. Als dieser Verstärkung anfordern wollte, kam der zunächst Unbekannte auf den Beamten zu, schubste und bedrängte ihn. An dieser Auseinandersetzung beteiligten sich folgend noch zwei weitere junge Männer. Infolge der Abwehr der trotz mehrmaliger Aufforderung zum Unterlassen fortgesetzten Angriffe wurde der Polizeibeamte verletzt. Anschließend flüchteten die drei Tatverdächtigen.
Der verletzte Polizist konnte den nun eintreffenden uniformierten Polizeibeamten die ensprechenden Täterbeschreibungen geben und diese begannen mit der sog. Tatortbereichsfahndung nach den Gesuchten. Dabei wurden im Umfeld mehrere Personen einer Kontrolle unterzogen. Darunter befanden sich letztlich auch die drei Tatverdächtigen. Hierbei handelt es sich um zwei 18-jährige Afghanen und einen einen 18-jährigen Inder. Gegen diese wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet. Der im Vorfeld pöbelnde und am aggressivsten aufgetretene Tatverdächtige stand mit über 1,8 Promille unter deutlichem Alkoholeinfluss und wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

 

Vogtlandkreis

Lack von Pkw zerkratzt

Plauen – (ow) Während sich der Geschädigte am Montag, zwischen 13:30 Uhr und 13:50 Uhr zum Einkauf im Diska-Markt an der Neundorfer Straße befand, wurde auf dem Parkplatz der Fahrzeuglack seines schwarzen Volvo V50 an der linken hinteren Tür und am hinteren linken Kotflügel durch Unbekannte zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1.000 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Graffitischmiererei in Parkhäusern

Plauen – (ow) In der Nacht zum Sonnabend versahen unbekannte Täter an der Syrastraße im Parkhaus der Stadtgalerie die Gebäudeinnenwand des Treppenhauses sowie an der Klosterstraße das Cityparkhaus mit verschiedenen Schmierereien in roter und schwarzer Farbe. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Geldbörse aus Einkaufswagen gestohlen

Oelsnitz – (ow) Einer Seniorin wurde am Montag, zwischen 11 Uhr und 11:10 Uhr im Edeka Markt an der Grabenstraße die Geldbörse aus der Handtasche entwendet, welche sich im Einkaufswagen befand. Die 84-Jährige war durch eine unbekannte Person in ein Gespräch verwickelt worden. Diese Situation nutzte der Unbekannte aus, um an die Geldbörse zu gelangen. In dieser befanden sich Bargeld sowie persönliche Dokumente. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität des unbekannten Täters geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Fußgänger angefahren

Plauen – (nt) Am Dienstagmorgen kam es auf der Breitscheidstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.
Der 57-jährige Fußgänger überquerte die Straße, ohne auf den Fahrverkehr zu achten. In der Folge kam es zu einer Kollision mit einem Opel (Fahrer 34). Der 57-Jährige verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Pkw geriet ins Schleudern

Plauen – (ow) Am Montag befuhr gegen 16:15 Uhr die Fahrerin eines Pkw Peugeot die Sorgaer Straße in Richtung Krankenhaus. In Höhe einer dortigen Rechtskurve geriet die 29-Jährige aufgrund der Straßenverhältnisse ins Schlingern und kollidierte mit einer auf der Mittelinsel befindlichen Straßenlaterne. Der Unfallschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 5.500 Euro. Die Straßenlaterne wurde leicht verbogen, ist aber weiterhin funktionsfähig. Verletzt wurde niemand.

Zusammenstoß zwischen Pkw und Kleintransporter

Plauen – (ow) Im Gewerbering Reißig fuhr der Fahrer eines Skoda Fabia am Montag, gegen 15:45 Uhr aus einer Grundstücksausfahrt. Hierbei stieß der 48-Jährige mit dem Kleintransporter Opel eines 51-Jährigen zusammen, welcher den Gewerbering in Richtung Jößnitz befuhr. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

Gegen Pkw gefahren und geflüchtet

Plauen – (ow) Zu einem Unfall auf der Karolastraße 80, der sich am Montag, zwischen 11:15 Uhr und 12:05 Uhr ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Während dieser Zeit wurde ein schwarzer VW Passat durch ein unbekanntes Fahrzeug am vorderen Stoßfänger beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von etwa 500 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität des unbekannten Unfallverursachers oder das von ihm genutzt Fahrzeug geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Baustellenabsperrung beschädigt – Zeugen gesucht

Neuensalz, OT Voigtsgrün – (ow) Am Montag befuhr zwischen 13:30 Uhr und 13:54 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug die Straße Zum Plom, vermutlich aus Richtung Plauen in Richtung Neuensalz. An der Zufahrt einer Firma war die Straße halbseitig durch eine Baustelle gesperrt. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr gegen die Absperrung und verursachte einen Sachschaden von ca. 500 Euro. Im Anschluss verließ er die Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Wer Hinweise auf die Identität des unbekannten Unfallverursachers oder das von ihm genutzt Fahrzeug geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Einbruch in Vereinsheim

Rodewisch – (ow) In der Zeit von Sonntagnachmittag bis Montagvormittag brachen unbekannte Täter gewaltsam in das Gebäude eines Hundesportvereins an der verlängerten Forststraße ein. Dabei richteten sie Sachschaden von etwa 1.300 Euro an. Aus den Räumlichkeiten wurden eine geringe Menge Bargeld und ein Koffer im Gesamtwert von etwa 150 Euro gestohlen.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.

Vorfahrt missachtet

Reichenbach – (ow) Bei einem Unfall am Montagvormittag sind an der Kreuzung Weinholdstraße/Albertistraße zwei Pkw zusammengestoßen. Verletzt wurde zum Glück niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 9.000 Euro.
Gegen 9:25 Uhr war ein 63-Jähriger mit einem Pkw Hyundai auf der Weinholdstraße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Albertistraße übersah er den Pkw Skoda eines vorfahrtsberechtigten 74-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Pkw beschädigt und geflüchtet

Lengenfeld – (ow) Wie erst am Montagvormittag polizeibekannt wurde, ereignete sich in der Zeit vom 16. Januar, 14 Uhr bis zum 17. Januar, 14 Uhr auf der Poststraße in Höhe Hausgrundstück 8 eine Verkehrsunfallflucht, zu welcher nun Zeugen gesucht werden. Ein dort geparkter weißer Ford Ka war durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort, ohne sich um die Regulierung des Schadens am vorderen Stoßfänger von etwa 500 Euro zu kümmern.
Wer Hinweise zum Unfallverursacher oder dem von ihm genutzten Fahzeug geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau

Sachbeschädigungen an Fahrkartenautomaten

Zwickau, OT Marienthal – (nt) In der Zeit von Montagabend bis Dienstagvormittag wurde auf der Marienthaler Straße/Kreuzung Luisenstraße ein Fahrkartenautomat beschädigt. Die Täter schlugen die Scheibe des Touchpad ein.
Auf der Karl-Keil-Straße wurde ebenfalls das Touchpad eines Fahrkartenautomaten durch Unbekannte beschädigt. Der Gesamtsachschaden wird mit etwa 1.200 Euro beziffert.
Zeugenhinweise zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.

Versuchter Einbruch

Zwickau, OT Marienthal – (nt) Unbekannte versuchten in der Nacht zu Dienstag in Geschäftsräume an der Marienthaler Straße einzudringen. Dies gelang den Tätern jedoch nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.
Zeugenhinweise zu den Tätern bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.

Auffahrunfall

Zwickau – (nt) Am Montag, gegen 22 Uhr befuhr ein Golf-Fahrer (31) die Humboldstraße in Richtung Crimmitschauer Straße. An der Kreuzung Werdauer Straße fuhr der 31-Jährige auf einen verkehrsbedingt haltenden Audi (Fahrer 36) auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 31-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Zwickau, OT Marienthal – (nt) Am Montagmittag befuhr ein Fiat-Fahrer (59) die Windbergstraße in Richtung Marienthaler Straße. Bei der Querung der Kreuzung Marienthaler Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Seat (Fahrer 67). Bei dem Unfall wurde eine Insassin (7) des Seat leicht verletzt und ambulant behandelt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Seat-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und Anzeige erstattet. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt etwa 6.000 Euro.

Unfallflucht aufgrund Zeugenhinweisen schnell geklärt

Werdau, OT Steinpleis – (nt) Am Montag, gegen 12:40 Uhr befuhr eine Opel-Fahrerin (56) die Stiftstraße in Richtung Zwickau. An der oberen Ausfahrt des Pleißencenters fuhr ein Mercedes-Fahrer (81) auf die Stiftstraße auf. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich die vorfahrtsberechtigte 56-Jährige aus und stieß gegen ein Verkehrszeichen, Schaden: ca. 500 Euro. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle. Aufgrund Zeugenhinweisen konnte er ausfindig gemacht werden. Den 81-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Unfallverursacher hinterließ nur unvollständige Kontaktdaten

Crimmitschau – (ow) Am 9. Januar beschädigte ein bislang unbekannter Unfallverursacher zwischen 9:30 Uhr und 12 Uhr einen silbergrauen Opel Vectra am vorderen linken Stoßfänger im Umfang von etwa 500 Euro. Der Pkw war an der Westbergstraße in einer Parktasche gegenüber Wohnblock 33-43 abgestellt gewesen. Am Frontscheibenwischer hinterließ der Unbekannte einen Zettel mit einer unvollständigen Telefonnummer.
Nun wird er gebeten, sich mit der Polizei in Werdau in Verbindung zu setzten, Telefon 03761 7020. Auch Zeugen des Unfalls, die Hinweise auf den Unfallverursacher oder sein Fahrzeug geben können, werden gebeten sich an die Werdauer Polizei zu wenden.

Einbruch in Gartenhaus

Hohenstein-Ernstthal, OT Wüstenbrand – (nt) An der Hermann-Schubert-Straße drangen Unbekannte in ein Gartenhaus ein. Die Täter entwendeten elektrisches Gartenwerkzeug, eine Musikanlage sowie Partybeleuchtung. Die Tatzeit liegt zwischen dem 8. Januar, 16 Uhr und Montag, 15:30 Uhr. Der Diebstahlschaden wird mit etwa 1.200 Euro beziffert. Es entstand Sachschaden von ca. 60 Euro.
Zeugen, welche Hinweise auf die Identität der Diebe geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640.

Sachbeschädigung an Stromverteilerkasten

Hohenstein-Ernstthal – (nt) Unbekannte beschädigten in der Zeit von Montagvormittag bis Dienstagvormittag einen Stromverteilerkasten an der Nutzunger Straße. Dadurch wurde die Stromversorgung der umliegenden Gebäude gestört. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.
Zeugenhinwese zu den Tätern erbittet die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.