1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rosenbach, OT Rößnitz: Hunde reißen Schaf

Medieninformation: 47/2018
Verantwortlich: Joachim Kelpin
Stand: 24.01.2018, 00:52 Uhr

Vogtlandkreis

Hunde reißen Schaf

Rosenbach, OT Rößnitz – (jk) Am Dienstagnachmittag staunte ein Bewohner von Rößnitz nicht schlecht, als er in seinem Garten zwei Rottweiler antraf, welche eines seiner Schafe gerissen hatten. Er informierte die Polizei, da er selbst zu viel Respekt vor den Tieren hatte. Auch den hinzu gezogen Polizisten gelang es nicht, die beiden Hunde Dingfest zu machen und zogen noch zwei Mitarbeiter des Tierheims Kandelhof hinzu. Diese konnten dann die Hunde einfangen und brachten sie ins Tierheim. Nun wird der Hundehalter gesucht, welcher die beiden Hunde vermisst. Es entstand ein Sachschaden von 150 Euro.

Unfall nach gesundheitlichen Problemen

Oelsnitz – (jk) Am Dienstagnachmittag befuhr eine 54-Jährige mit ihrem Pkw die B 92 in Richtung Plauen. Beim Befahren der neuen Elsterbrücke, bekam sie gesundheitliche Probleme und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sie seitlich mit dem Pkw einer 65-Jährigen, welche sich im Gegenverkehr befand. Die Unfallverursacherin wurde zur weiteren Diagnose in einem Krankenhaus aufgenommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.