1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: LKW kollidiert mit Frußgängerin

Medieninformation: 51/2018
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 26.01.2018, 00:39 Uhr

 

 

Vogtlandkreis

LKW kollidiert mit Fußgängerin

Plauen – (hs) Am Donnerstag gegen 13:40 Uhr musste die Kreuzung Jößnitzer Straße/Chamissostraße nach einem Verkehrsunfall voll gesperrt werden. Beim Linksabbiegen kollidierte ein Lkw mit einer 70-jährigen Fußgängerin, welche die Straße an einer Fußgängerampel überquerte. Durch den Anstoß stürzte die ältere Dame und zog sich schwerste Kopfverletzungen zu. Der Fahrer (50) des 26-Tonners blieb unverletzt. Sachschaden ist ebenfalls keiner entstanden.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diese werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion zu melden, Telefon 03765/50106.

 

Landkreis Zwickau

Pkw prallt gegen Hauswand

Oberlungwitz – (hs) 20.000 Euro Sachschaden waren am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Goldbachstraße entstanden. Die Fahrerin (60) eines Pkw Smart war nach einer Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen eine Hauswand. Sie kam mit dem Schrecken davon und verletzte sich zum Glück nur leicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.