1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Rabiater Ladendieb gefasst

Medieninformation: 59/2018
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 30.01.2018, 01:53 Uhr

Vogtlandkreis

Rabiater Ladendieb gefasst

Plauen – (AH) Am Montagnachmittag klickten bei einem 37-jährigen Ladendieb die Handschellen. Der Mann hatte in einem Einkaufsmarkt in der Morgenbergstraße verschiedene Gegenstände, wie zum Beispiel Modeschmuck, Alkohol und einen Kopfhörer unter seiner Kleidung verschwinden lassen. Anschließend passierte er den Kassenbereich, ohne die Waren im Wert von mehr als 100 Euro zu bezahlen. Dann beleidigte er die eintreffenden Beamten und widersetzte sich ihren Anordnungen, bis ihm schließlich Handfesseln angelegt wurden. Bei der Prüfung seiner Personalien wurde bekannt, dass gegen ihn drei Haftbefehle wegen Raub- und Eigentumsdelikten vorlagen. Deshalb zog er noch am Abend in der JVA ein.


Landkreis Zwickau

Zweijähriger bei Unfall schwer verletzt

Reinsdorf – (AH) Am Montagnachmittag wurde ein zweijähriges Kind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Junge ging an der Hand seiner Mutter auf dem Gehweg an der Lößnitzer Straße. Plötzlich riss sich der Kleine los und lief auf die Fahrbahn. Dabei wurde er von einem in Richtung Zwickau fahrenden Pkw Nissan angefahren. Mit schweren Verletzungen wurde das Kind zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von 1.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.