1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unfall mit Schwerverletztem und Trunkenheitsfahrt

Medieninformation: 68/2018
Verantwortlich: PHK Marcus Schubert
Stand: 03.02.2018, 00:15 Uhr

Vogtlandkreis

Fahrzeug überschlagen, Fahrer schwerverletzt

Rebesreuth - (ms) Am Freitag gegen 14 Uhr kam ein 86-jähriger Mitsubishi-Fahrer mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve auf der B92 in Richtung Adorf rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich, hierbei wurde der Fahrer schwer verletzt. Am Mitsubishi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Fernlicht mit Folgen

Remse – (ms) Gegen 19 Uhr wurde ein 40-jähriger Golf-Fahrer auf dem Meeraner Weg durch einen entgegenkommenden PKW Audi geblendet. Der Golf-Fahrer stellte den 30-jährigen Audi-Fahrer zur Rede. Hierbei kam es zu einer Handgreiflichkeit, welche jedoch ohne Verletzungen ausging. Da der Golf-Fahrer Alkoholgeruch wahrnahm und den Sachverhalt der Polizei mitteilte, wurde der nunmehr flüchtige  Audi-Fahrer aufgesucht. Dieser bestritt jegliche Beteiligung, daher folgte eine Gegenüberstellung mit zweifelsfreier Wiedererkennung. Der beim Audi-Fahrer gemessene Atemalkoholwert betrug 1,01 mg/l, weswegen Blutentnahme und Beschlagnahme Führerschein folgten.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.