1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unfallrisiko Alkohol

Alkohol im Straßenverkehr kann Sie den Führerschein kosten !

Bereits ab 0,3 Promille Blutalkoholkonzentration kann man seinen Führerschein verlieren, wenn man in diesem Zustand am Straßenverkehr teilnimmt und sichere Anzeichen für eine Alkoholisierung vorliegen.

Solche Anzeichen können sein:

  • das Verursachen eines Unfalles
  • Fahrfehler, wie Schlangenlinien oder Abkommen von der Fahrbahn
  • körperliche Ausfallerscheinungen (unsicherer Gang, unsichere Aussprache)

Fahren Sie ohne Alkohol, damit Ihr Führerschein nicht davonfliegt! Denken Sie auch an Ihre berufliche Existenz und die Unversehrtheit anderer Verkehrsteilnehmer.