1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kriminalpolizeiinspektion

Aufgaben der Kriminalpolizei

Der Kriminalpolizei obliegt die Bekämpfung der schweren Kriminalität. Des Weiteren obliegt ihr die Bekämpfung der mittleren Kriminalität in den Fällen, zu deren Bearbeitung umfangreiche Ermittlungen oder spezielle Kenntnisse, Methoden, Mittel oder Erfahrungen erforderlich sind bzw. in Fällen von besonderer Bedeutung.

Die Kommissariate 31 (Wirtschaft, Korruption) und 32 (Betrugs- und Fälschungskriminalität) sind im Behördenzentrum Paunsdorf 04329 Leipzig, Schongauerstraße 13 erreichbar.


  • Besucheradresse:
    Kriminalpolizeiinspektion Leipzig
    Dimitroffstraße 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-42286

Zuständigkeit der Kriminalpolizei

  • alle Verbrechen, einschließlich Verbrechensverabredungen,
  • Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, ausgenommen Erregung öffentlichen Ärgernisses und Beleidigung auf sexueller Grundlage,
  • Misshandlung von Schutzbefohlenen, schwere Körperverletzung, Körperverletzung mit Todesfolge sowie gefährliche Körperverletzung, wenn die Tathandlung objektiv geeignet ist, schwere Folgen herbeizuführen,
  • Diebstahl und Unterschlagung, sofern auf Grund des Tatobjektes, der Taterzeugnisse, der Arbeitsweise erkennbar ist, dass langwierige Ermittlungen mit besonderen Ermittlungs- und Beweisführungsmethoden notwendig sind,
  • Gewerbsmäßige Hehlerei, Bandenhehlerei und illegales Glücksspiel,
  • verfahrensunabhängige Finanzermittlungen und Geldwäsche,
  • Korruption und Amtsdelikte,
  • Wirtschafts-, Vermögens- und Fälschungsdelikte,
  • Betäubungsmitteldelikte,
  • Branddelikte,
  • Staatsschutzdelikte.

Des weiteren obliegt der Kriminalpolizei die Bearbeitung von Vermißtenfällen, nichtnatürlichen Todesfällen und die Identifizierung unbekannter Toter.

Die Kriminalpolizeiinspektion ist dem Leiter der Polizeidirektion unmittelbar nachgeordnet und gliedert sich in fünf Dezernate.

Den Dezernaten und untergliederten Kommissariaten sind entsprechend des Bekämpfungsansatzes schwerpunktmäßig zu bearbeitende Aufgaben wie folgt zugeordnet:

Dezernat 1 - Höchstpersönliche Rechtsgüter - (3 Kommissariate)

  • Straftaten gegen das Leben und die Gesundheit
  • vermißte Personen und unbekannte Tote
  • Brand-, Sprengstoff- und Waffendelikte
  • Sexualdelikte
  • Amtsdelikte

Dezernat 2 - Jugend, Rauschgift, Eigentum - (5 Kommissariate)

  • Jugendkriminalität
  • Rauschgiftkriminalität
  • Bandenkriminalität
  • Eigentumskriminalität,
  • Erpressung, Raub, Räuberische Erpressung.

Dezernat 3 - Wirtschaft und Vermögen - (4 Kommissariate)

  • Insolvenzen, Betrug
  • Waffenhandel,
  • Fälschungskriminalität und illegales Glücksspiel,
  • Computerkriminalität,
  • Verfahrensunabhängige Finanzermittlungen, Geldwäsche,
  • Korruption,
  • Umweltkriminalität.

Dezernat 4 - Zentrale Aufgaben - (4 Kommissariate)

  • Kriminaldauerdienst
  • Fahndung/Zivile Einsatzgruppe
  • Kriminaltechnik und Anwendungstechnik
  • Erkennungsdienst
  • Datenstation und Aktenhaltung

Dezernat 5 - Polizeilicher Staatsschutz


Kriminalaußenstellen

Aufgrund der Struktur der Polizeidirektion Leipzig und der Unterteilung in ein Stadt- und Flächengebiet, gebot es das Prinzip der zügigen Bearbeitung vor Ort, dass zwei Außenstellen der Kriminalpolizei im Leipziger Umland eingerichtet wurden. Diese befinden sich als Kriminalaußenstellen in Torgau und Grimma.

KASt Grimma

Die territoriale Zuständigkeit der Kriminalaußenstelle Grimma umfasst das Gebiet der Polizeireviere Grimma und Borna im Landkreis Leipziger Land. Die Aufgabenverteilung gliedert sich wie folgt in drei Kommissariate:

 

1. Höchstpersönliche Rechtsgüter 

  • Straftaten gegen Leben und Gesundheit
  • Unnatürliche Todesfälle
  • Brand- und Waffendelikte
  • Sexualdelikte

2. Eigentum/Vermögen

  • Rauschgiftdelikte
  • Eigentumskriminalität
  • Erpressung/ Raub/ Räuberische Erpressung
  • Betrugsdelikte
  • Geldwäschedelikte
  • Fälschungsdelikte
  • Zahlungskartenkriminalität

3. Kriminaltechnik und Sonderfälle

  • Kriminaltechnik
  • Erkennungsdienst
  • Umweltdelikte

  • Besucheradresse:
    Kriminalpolizeiinspektion Leipzig
    Kriminalaußenstelle Grimma
    Köhlerstraße 3
    04668 Grimma
  • Telefon:
    +49 3437 7089-0
  • Telefax:
    +49 3437 7089-106

KASt Torgau

Die territoriale Zuständigkeit der Außenstelle Torgau umfasst das örtliche Gebiet der Polizeireviere Delitzsch, Eilenburg, Torgau und Oschatz. Die Aufgabenverteilung gliedert sich wie folgt in drei Kommissariate:

 

1. Höchstpersönliche Rechtsgüter

  • Straftaten gegen das Leben und die Gesundheit
  • Untersuchung nichtnatürlicher Todesfälle
  • Identifizierung unbekannter Toter
  • Bearbeitung von Vermißtenfällen
  • Brand-, Sprengstoff- und Waffendelikte
  • Sexualdelikte

2. Eigentum/Vermögen

  • Eigentumskriminalität
  • Rauschgiftkriminalität
  • Raub- und Erpressungskriminalität

3. Sonderfälle/Auswertung

  • Betrugskriminalität
  • Wirtschafts-, Vermögens- und Fälschungsdelikte
  • Geldwäschedelikte
  • Amtsdelikte

  • Besucheradresse:
    Kriminalpolizeiinspektion Leipzig
    Kriminalaußenstelle Torgau
    Husarenpark 21
    04860 Torgau
  • Telefon:
    +49 3421 756-0
  • Telefax:
    +49 3421 756-107