1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Intensivierung der Sicherheitsmaßnahmen im Kooperationsgebiet in den Bereichen der Drogenkriminalität und anderer Kriminalitätserscheinungen im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr

INTERREG V A

Das Projekt startete ab Juli 2016 unter der Leitung der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz und soll in einer mehrjährigen Zusammenarbeit der Verkehrspolizeien der Polizeidirektionen Chemnitz und Zwickau sowie der Bezirkspolizeidirektion Ústi nad Labem und Karlovy Vary münden.
Hier geht es um grenzüberschreitende Verkehrskontrollen insbesondere im Bereich des Personen- und Güterverkehrs. Dafür wird die neueste Spezialtechnik zur Drogenidentifikation, Dokumentenprüfung und Kennzeichenerfassung beschafft.

Projektaktivitäten


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106