1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Innenministerium startet Werbekampagne zur Wachpolizei

Verantwortlich: Andreas Kunze-Gubsch
Stand: 03.01.2016, 9:00 AM Uhr

Das Staatsministerium des Innern startet am kommenden Dienstag mit der Unterstützung des Unternehmens JCDecaux eine Werbekampagne zur Wachpolizei. Vom 5. bis 11. Januar 2016 werden 205 Plakatflächen in Dresden unter dem Motto „Wachpolizei - Die Berufschance für alle, die Berufung suchen“ auf das Auswahlverfahren für die Wachpolizei hinweisen.
Zunächst soll es im Freistaat Sachsen 550 Wachpolizisten geben. Die Einstellung der ersten 50 erfolgt zum 1. Februar 2016. Daran schließt sich die dreimonatige Ausbildung an. Bewerbungen sind möglich unter www.polizei.sachsen.de/de/wachpolizei.htm und  Onlinebewerbung/wachpolizei.
Die Wachpolizisten sollen die Polizei insbesondere beim Objektschutz und in der Personenbewachung unterstützen und entlasten.
Bisher sind bereits mehr als 500 Bewerbungen beim Auswahlteam der Polizei Sachsen eingegangen, rund 20 Prozent davon von Frauen.
Die Einführung der Wachpolizei ist nach der Erhöhung des Einstellungskorridors von 300 auf 400, den Empfehlungen der Fachkommission nach einer Erhöhung des Einstellungskorridors von 400 auf jährlich 550 sowie der Übergabe von Unterziehwesten mit speziellem Stichschutz eine weitere Maßnahme, um die Einsatzbedingungen weiter zu optimieren.
Das Plakatmotiv befindet sich zum Download auch im Anhang dieser Medieninformation.
Plakat Wachpolizei-Kampagne - http://www.medienservice.sachsen.de/medien/assets/download/106593