1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Klingenthal: Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Medieninformation: 465/2016
Verantwortlich: Anett Münster
Stand: 08.08.2016, 1:55 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Pflanzen entwendet

Oelsnitz – (am) In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte in der Gartenanlage auf der Alten Reichenbacher Straße verschiedene Pflanzen/Büsche aus der Erde gerissen und mitgenommen. Der Entwendungsschaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Passat fuhr auf Passat – Beifahrerin verletzt

Adorf, OT Rebersreuth – (am) Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag, gegen 15:45 Uhr in Höhe der Rebersreuther Hauptstraße 6. Dort fuhr ein 19-Jähriger mit seinem VW Passat auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden VW Passat eines 31-Jährigen. Die Beifahrerin (26) im Fahrzeug des Geschädigten wurde verletzt und ambulant behandelt.

Geschwindigkeitskontrolle

Pausa - Mühltroff – (am) Auf der B 282/Langenbacher Straße wurde am Sonntag, in der Zeit von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr, in Richtung Schleiz eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Während der Kontrollzeit durchfuhren 485 Fahrzeuge die Messstelle. Davon waren 37 Fahrzeugführer, bei erlaubten 50 km/h, zu schnell unterwegs. Schnellstes Fahrzeug war ein Mitsubishi, welcher mit 78 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro sowie einen Punkt in Flensburg.

 
Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

An Verkehrszeichenträger gestoßen und geflüchtet

Reichenbach – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Sonntag, gegen 5:45 Uhr in Höhe der Lengenfelder Straße 4 (Richtung Mylau). Ein Zeuge beobachtete, wie ein weißer Audi gegen das Hinweisschild des dortigen Einkaufsmarktes auf der gegenüberliegenden Straßenseite fuhr. Anschließend verließ der Unfallverursacher den Unfallort in Richtung Mylau. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach Telefon 03744/ 2550.

Unerlaubt Unfallstelle verlassen

Grünbach – (am) Am Sonntag, in der Zeit von 13:45 Uhr bis 18:05 Uhr, wurde der Skoda des 79-Jährigen, welcher auf der Rathausstraße im Bereich Turnhalle/Wiese abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Fahrzeugführer entfernte sich in der weiteren Folge unerlaubt vom Unfallort. Am Skoda entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach Telefon 03744/ 2550.

VW stieß gegen Skoda

Neustadt – (am) Ein VW-Fahrer (40) stieß am Sonntagnachmittag auf der Schönecker Straße (Richtung Schöneck) seitlich mit dem entgegenkommenden Skoda (Fahrer 74) zusammen. Der 40-Jährige war aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro.

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Klingenthal – (am) In der Zeit von Samstag, 18 Uhr bis Sonntag, 10:45 Uhr, hebelten Unbekannte einen Staubsaugerautomaten an der Schachtstraße auf und entwendeten eine geringe Summe Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach Telefon 03744/ 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbruch

Zwickau, OT Marienthal – (am) Einbrecher waren am Sonntag, gegen 23:25 Uhr im Kaufland auf der Bernhardstraße zugange. Sie hatten gewaltsam mehrere Türen geöffnet und einen Tresor-Würfel mitgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, der Stehlschaden ist bislang noch unbekannt.
Die Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375/ 4284480 sucht Zeugen, die Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen während der Tatzeit in Tatortnähe geben können.

In Autos eingebrochen

Zwickau – (am) Unbekannte brachen in der Zeit von Samstag, 22:30 Uhr bis Sonntag, 10 Uhr in einen auf dem Nordplatz parkenden Skoda ein und stahlen daraus eine Handtasche. Der Stehlschaden ist gering, der Sachschaden beläuft sich allerdings auf ca. 500 Euro.
Des Weiteren wurde in der gleichen Tatzeit in einen auf der Clara-Zetkin-Straße geparkten Renault eingebrochen. Auch hier schlugen die Täter eine Autoscheibe ein. Sachschaden: ca. 300 Euro. Der Stehlschaden ist derzeit noch unbekannt.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Unbekannte steigen in leer stehende Schule ein

Zwickau – (am) Nach dem Einschlagen einer Scheibe stiegen Unbekannte in das leer stehenden Gymnasium am Georgenplatz ein und verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Ein Stehlschaden ist derzeit nicht bekannt. Tatzeit: Sonntag, zwischen 7 Uhr und 12:30 Uhr.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Sachbeschädigung – Zeugen gesucht

Crimmitschau – (am) Zu einer Sachbeschädigung am Samstag, gegen 21 Uhr auf der Peterstraße sucht die Polizei Zeugen. Dort soll, nach derzeitigen Hinweisen, ein Mann mehrere Fensterscheiben eingeschlagen und Pflanzen zerstört haben.
Angaben zum Sachverhalt bzw. zum Randalierer bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Unfall – Verletztes Kind 

Neukirchen/Pleiße – (am) Ein Dreijähriger wurde am späten Sonntagnachmittag bei einem Unfall verletzt. Der Junge betrat unvermittelt die Fahrbahn der Kurt-Große-Straße und stieß mit einem Citroen (Fahrer 76) zusammen. Das Kind stürzte und wurde in das Krankenhaus gebracht.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Werdau – (am) Am Samstag, zwischen 9:30 Uhr und 10 Uhr, parkte eine 26-Jährige ihren Audi A3 in Werdau an der Uhlandstraße/Parkplatz am Schwalbecenter. Gegen 10:50 Uhr stellte die Audi-Fahrerin fest, dass ihr Pkw eine Beschädigung am hinteren rechten Kotflügelbereich aufweist.
Unfallzeugen melden sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Werdau – (am) Ohne Fahrerlaubnis und mit einem nicht zugelassenen Chrysler Voyager war am Samstagabend ein 35-Jähriger unterwegs. Eine Polizeistreife hatte den Mann auf der Zwickauer Straße kontrolliert und die Verstöße festgestellt.

Unter Alkoholeinfluss gefahren

Lichtentanne, OT Schönfels – (am) Mit einem Atemalkoholwert von 1 Promille war am Sonntag, gegen Mitternacht ein 22-jähriger Golffahrer auf der Zwickauer Straße unterwegs. Eine Polizeistreife stoppte und kontrollierte den jungen Mann.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Graffiti-Schmierereien

Glauchau – (am) In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen beschmierten Unbekannte die Wand eines Hauses auf der August-Bebel-Straße und verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Ebenso wurde in der Nacht vom Freitag zum Samstag ein Haus in der Wehrdigtstraße verunstaltet.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Diebstahl

Limbach-Oberfrohna – (am) Unbekannte Täter haben aus einem Gewächshaus an der Chemnitzer Straße eine bunte Stofftasche mit Arbeitskleidung gestohlen. Darunter eine blaue Fleecejacke, eine blaue Jeans, ein blaues T-Shirt sowie graue Turnschuhe in der Größe 38/39. Tatzeit: Freitag, 7 Uhr bis 12 Uhr. Stehlschaden: ca. 50 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.