1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lichtentanne, OT Schönfels: Unfallzeugen zu Unfallflucht gesucht

Medieninformation: 517/2016
Verantwortlich: Nancy Thormann, Anett Münster
Stand: 01.09.2016, 1:00 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Versuchter Einbruch in Ladengeschäft

Bad Elster – (nt) In der Nacht zum Mittwoch versuchten unbekannte Täter in der Badstraße/Am Badeplatz die Scheibe der Eingangstür eines Ladengeschäftes einzuschlagen, was jedoch misslang. Im Anschluss wurde versucht, über die Rückfront in den Verkaufsraum einzudringen. Dies gelang den Tätern ebenfalls nicht. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vorfahrt missachtet

Adorf – (nt) Am Mittwoch, gegen 9:30 Uhr befuhr eine Ford-Fahrerin die Elsteraue mit der Absicht in die Karlsgasse einzubiegen. Dabei stieß die 63-Jährige mit einem vorfahrtsberechtigten Mercedes (Fahrerin 63) zusammen. Beim Unfall kam es zu einem Sachschaden in Höhe von ca. 6.500 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Dieseldiebstahl

Rodewisch – (nt) In der Zeit vom Dienstag, gegen 21 Uhr bis Mittwoch gegen 6:15 Uhr wurde durch Unbekannte der Tank eines Lkw Mercedes, welcher auf einem umzäunten Gelände an der Straße der Jugend abgestellt war, aufgebrochen und etwa 60 Liter Diesel entwendet. Es ist ein Schaden von etwa 170 Euro entstanden.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 120
 
Diebstahl von Kennzeichen

Treuen – (nt) In der Nacht zum Mittwoch wurden durch Unbekannte von mehreren Fahrzeugen, welche auf dem Parkplatz an der Oststraße geparkt waren, die hinteren Kennzeichenschilder entwendet.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Auffahrunfall

Rodewisch – (nt) Am Mittwoch, gegen 7 Uhr befuhr eine VW-Fahrerin die Obere Bahnhofstraße in Richtung Stadtmitte. Kurz vor der Eisenbahnbrücke staute sich der Verkehr. Dies bemerkte die 18-Jährige zu spät und fuhr auf den vor ihr fahrenden Mitsubishi. Dieser wiederum wurde auf den davor befindlichen Opel (Fahrerin 72) geschoben. Bei dem Unfall erlitt die 18-Jährige einen Schock und die Mitsubishi-Fahrerin (50) wurde verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 10.000 Euro.

VW-Fahrerin beim Vorbeifahren gestreift

Klingenthal, OT Zwota – (nt) Am Mittwoch, gegen 10 Uhr befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Opel die Klingenthaler Straße. In Höhe des Hausgrundstücks 22 stand ein VW Caddy der Deutschen Post. Beim Vorbeifahren streifte der Opel-Fahrer die Fahrerin (44), welche neben ihrem Fahrzeug stand und verletzte diese leicht. Außerdem wurde der Spiegel des Opel beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Polizei sucht Unfallzeugen

Zwickau – (am) Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, gegen 12:15 Uhr im Bereich der Ausfahrt der Tankstelle/Mc Donalds an der Oskar-Arnold-Straße. Dort stießen ein silberner BMW und ein dunkler Renault zusammen. Sachschaden: ca. 300 Euro.
Da es unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang gibt, bittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580 Unfallzeugen sich zu melden.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Diebstahl von Terrasse

Lichtentanne – (am) Von der Terrasse des Sportlerheimes an der Hauptstraße stahlen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag drei Tische und 15 Stühle. Stehlschaden: ca. 700 Euro.
Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Einbruch in Einkaufsfiliale

Crimmitschau – (am) In eine Verkaufsfiliale auf der Leitelshainer Straße brachen Unbekannte in der Zeit von Dienstag, 20 Uhr bis Mittwoch, 2 Uhr ein. Gestohlen wurden mehrere Stangen Zigaretten, Cola sowie Kakaomilch und Gebäck. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro, der Sachschaden auf ca. 400 Euro.
Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Reinsdorf – (am) Zu einem Auffahrunfall mit 5.000 Euro Sachschaden kam es am Mittwoch, gegen 20:45 Uhr im Bereich Lößnitzer Straße, unterhalb des Mittleren Schulweges. Dort war eine Renault-Fahrerin (44) auf einen abbremsenden VW Passat (Fahrerin 48) aufgefahren. Die Renault-Fahrerin musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Beide Fahrzeugführerinnen wurden ins Krankenhaus gebracht, die VW-Fahrerin nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Unfallzeugen zu Unfallflucht gesucht

Lichtentanne, OT Schönfels – (am) Ein Ford-Fahrer (32) wurde am Mittwoch, gegen 13:50 Uhr auf der B 173 (Neumarker Straße) in einen Unfall verwickelt, wobei der andere Unfallbeteiligte flüchtete. Der 32-Jährige war Richtung Schönfels unterwegs, als ein entgegenkommender Motorradfahrer (Fahrtrichtung Lichtentanne) in Höhe Neumarker Straße 1 einen Lkw überholte. Dabei streifte er den Ford Mondeo und richtete einen Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro an. Der Motorradfahrer verließ, ohne anzuhalten, den Unfallort.
Unfallzeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 zu melden.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

In Garage eingebrochen

Limbach-Oberfrohna – (am) Einbrecher waren in einer Garage an der Hohensteiner Straße zugange. Sie stahlen in der Zeit vom 25. August bis Mittwoch einen Kite-Schirm,  Snowboardstiefel und ein funkferngesteuertes Auto. Stehlschaden: ca. 2.000 Euro. Sachschaden: 100 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.