1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Geld und Diesel gestohlen

Medieninformation: 52/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.01.2017, 11:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

VW Tiguan gestohlen


Zeit:       25.01.2017, 00.30 Uhr bis 06.00 Uhr
Ort:        Dresden-Klotzsche

Gestern stahlen Unbekannte einen roten VW Tiguan von der Karl-Marx-Straße. Der Zeitwert des sieben Jahre alten Wagens wurde mit rund 16.000 Euro angegeben. (ml)

VW Golf gestohlen


Zeit:       23.01.2017, 21.00 Uhr bis 25.01.2017, 08.45 Uhr
Ort:        Dresden-Radeberger Vorstadt

Unbekannte haben einen blauen VW Golf II von der Forststraße gestohlen. Der Wert des 26 Jahre alten Wagens ist nicht bekannt. (ml)

Einbruch in Büro

Zeit:       24.01.2017, 17.30 Uhr bis 25.01.2017, 10.00 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in ein Firmenbüro an der Prießnitzstraße ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen sie eine Geldkassette mit rund 200 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Geld und Diesel gestohlen

Zeit:       24.01.2017, 21.30 Uhr bis 25.01.2017, 07.15 Uhr
Ort:        Klipphausen, OT Naustadt

Unbekannte begaben sich in Naustadt auf ein Firmengrundstück und brachen am Firmengebäude zunächst ein Fenstergitter und anschließend das Fenster auf. Aus den Räumen stahlen sie eine Kasse mit rund 1.000 Euro Bargeld. Desweiteren begaben sie sich in die Garage und zapften aus den Tanks zweier Lkw sowie einem Großtank über 500 Liter Diesel ab. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 5.500 Euro. (ju)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       25.01.2017, 06.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort:        Radebeul

Im gestrigen Tagesverlauf zerschnitten unbekannte einen Grundstückszaun an der Straße Am Gottesacker.

Anschließend begaben sie sich zu dem auf dem Grundstück stehenden Einfamilienhaus und versuchten die Tür aufzuhebeln. Da dies misslang, zerschlugen sie letztlich die Türverglasung, gelangten in die Wohnräume und durchsuchten diese.

Nach einem ersten Überblick wurde ein Laptop, eine Kamera, etwas Schmuck und Bargeld gestohlen. Zudem wurden zwei Geldkarten entwendet. Mit diesen wurde bereits gestern 1.000 Euro Bargeld abgehoben. (ju)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       25.01.2017, 13.10 Uhr bis 18.50 Uhr
Ort:        Wilsdruff, OT Braunsdorf

Unbekannte hebelten an der Ernst-Thälmann-Straße ein Fenster eines Einfamilienhauses auf. So in die Räume gelangt, suchte die Einbrecher nach Wertsachen und stahlen nach einer ersten Einschätzung Schmuck. Abschließende Schadensangaben stehen noch aus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. (ju)

Betrunken von der Fahrbahn abgekommen

Zeit:       25.01.2017, gegen 20.15 Uhr
Ort:        Sebnitz

Der Fahrer (22) eines Citroen Berlingo befuhr die Kirnitzschtalstraße (S 165) aus Richtung Bad Schandau kommend in Richtung Hinterhermsdorf. Nach dem Abzweig Ottendorf kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Der junge Mann verletzte sich dabei leicht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.

Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,58 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein des Mannes einbehalten. (ju)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281