1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Räuberische Erpressung zN eines 14-Jährigen

unbekannte TV
(© Polizei Sachsen)

Die Dresdner Polizei fahndet nach zwei unbekannten Männern, die am 21. Juni 2019, gegen 17:30 Uhr, einen Jungen (14) auf der Boxberger Straße in Dresden-Prohlis überfallen haben.
Die beiden Männer hatten den 14-Jährigen in ein Gebüsch gezerrt und mit einem Messer bedroht. Anschließend entrissen sie ihm seinen Rucksack mit Sportkleidung im Wert von ca. 60 Euro. Ein dritter Tatverdächtiger blieb in einiger Entfernung zurück und sicherte den Tatort.
 

Abbildungen (Phantombilder) und Beschreibungen der unbekannten Tatverdächtigen:


TV 1

  • männlich
  • ca. 18 - 23 Jahre alt
  • einer ist 180 - 185 cm groß
  • athletische Statur
  • kurze dunkle Haare

TV 2

  • männlich
  • ca. 18 - 23 Jahre alt
  • ca. 170 - 175 cm groß
  • schlank
  • braunes lockiges Haar


 


Die Dresdner Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer kennt die abgebildeten Männer?
  • Wer kann Angaben zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort machen?



Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden 
Telefon: +49 (0) 351 483-2233


oder an jede andere Polizeidienststelle.