1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

ZEUGEN zur weiteren Aufklärung eines Tötungsdeliktes gesucht!

Zeugen
(© Polizei Sachsen)

Nach dem Leichenfund am späten Nachmittag des 15. März 2020 auf dem ehemaligen Bahngelände der Deutschen Bahn AG im Bereich der Leipziger Rosa-Luxemburg-Straße werden die hier abgebildeten drei Personen als ZEUGEN gesucht.
Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln wegen eines Tötungsdeliktes. Das Opfer, die 25-jährige Nicole Z., kam gewaltsam zu Tode.

Zur weiteren Aufklärung dieses Verbrechens werden dringend die drei hier abgebildeten Zeugen gesucht, welche sich am
 
  • Sonntagmorgen, 15. März 2020, in der Zeit von ca. 02:30 Uhr - 03:05 Uhr,
  • auf dem ehemaligen Bahngelände neben der Rosa-Luxemburg-Straße (Leipzig (Zentrum-Ost)


aufgehalten haben.



 

Staatsanwaltschaft und Polizei bitten um Ihre Mithilfe:

  • Die hier abgebildeten ZEUGEN werden gebeten, sich bei der Mordkommission der Polizei Leipzig zu melden.
     

Ebenso werden Personen, die Hinweise zu den abgebildeten Personen geben können, gebeten, sich bei der
 

Polizeidirektion Leipzig
Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 966-46666

Hinweisportal: https://sn.hinweisportal.de (auch Foto- und Videoaufnahmen)


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.