1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unbekannter Tatverdächtiger vor Kindergartenkindern in Dresden entblößt

uTV
(© Polizei Sachsen)

Am Mittwoch, 5. Januar 2022, gegen 10:00 Uhr, hat sich ein Unbekannter am Heinz-Lohmar-Weg in Dresden-Strehlen vor zwei Kindern (5 und 6) eines Kindergartens entblößt.
Die Polizeidirektion Dresden fahndet jetzt mit einem Phantombild nach dem Mann.

Der unbekannte Tatverdächtige wurde als groß und kräftig beschrieben. Er war dunkel gekleidet und trug nach dem derzeitigen Ermittlungsstand eine schwarze Maske. Zudem hatte der Unbekannte sehr kurzes Haar.

Phantombild des unbekannten Tatverdächtigen:

Beschreibung
Körperbau: groß, kräftig
Haarfarbe/ -form: sehr kurz
Bekleidung:
  • dunkel gekleidet
  • schwarze Maske


 

Die Dresdner Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

  • Wer kann Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes geben?


Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 483-2233


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.